20.-24.07.2015 Klagenfurt: Youngstar Businessweek

Mit neuem Tablet in die Ferien: „Youngstar Businessweek“ begeistert für Technik und Wirtschaft – Software Internet Cluster sponsert Tablet für Jugendliche

Vom 20. bis 24. Juli 2015 organisiert die Wirtschaftskammer Kärnten die „Youngstar Businessweek“. Kids und Jugendliche tauchen dabei in verschiedene Arbeitswelten ein. Restplätze für Interessierte gibt es in der Metall- und Holzverarbeitung oder in der Themenwelt Schönheit, Wellness und Gesundheit.

Anmeldung über die Webseite www.youngstar-businessweek.at möglich! 

YBW

YBW

Am Foto v.l.n.r.:
Martin Zandonella, Obmann der Sparte Information und Consulting, Wirtschaftskammer Kärnten und Präsident des Software Internet Clusters (SIC) setzt sich aktiv für die Nachwuchsförderung ein und Sebastian Aste, Schulsprecher Bachmann Gymnasium, zogen die Gewinnerin des nagelneuen Tablets, das bei der Youngstars Businessweek überreicht wird.

Wirtschaft in allen Facetten erleben, Neues ausprobieren, eigene Stärken entdecken:
Bei der „Youngstar Businessweek“ der Wirtschaftskammer Kärnten können Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren vom 20. bis 24. Juli in verschiedene Themenwelten eintauchen und selbst mit Unterstützung von Profis den Kochlöffel schwingen, Kräuterkosmetik herstellen oder sogar schmieden und schweißen. Sie sammeln erste Erfahrungen mit Projektmanagement und gehen mit neuen, durchaus berufsentscheidenden Ideen oder Perspektiven nach Hause.

Bereits im Vorfeld haben über 1000 Jugendliche ihr Interesse bekundet und beim großen Gewinnspiel teilgenommen. Der Hauptpreis – ein neues Sony Xperia Tablet 72 – wird vom Software Internet Cluster (SIC) gesponsert und geht heuer an eine Gewinnerin, die bei der „Youngstar Businessweek“ ihren Preis entgegennimmt.

Martin Zandonella, SIC-Präsident sowie Obmann der Sparte Information und Consulting, liegt die Nachwuchsförderung besonders am Herzen. „Um den Fachkräftemangel in der IT-Branche entgegen zu wirken, wollen wir die Jugend schon früh für die Technik begeistern und ihnen attraktive Jobchancen in Kärnten zeigen“, sagt Zandonella. Deshalb wird der Software Internet Cluster auch im nächsten Jahr die „Youngstar Businessweek“ unterstützen und plant dafür sogar eine IT-Projektwoche mit dem RoboCop. In diesem Jahr gibt es für interessierte Jugendliche nur noch wenige Restplätze – daher rasch anmelden und mit einem coolen Projekt in die Ferien starten!

Pressefotos: honorarfrei verwendbar, Fotocredit: Marion Lobitzer

auf Facebook teilen | auf Twitter teilen | Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden