Geschäfts- und Sitzungsordnung

Grundlagen der Wirtschaftskammerorganisation - Thema 3

Ziel – Ihr Nutzen

Sie kennen den Ablauf der Organsitzungen sowie Ihrer damit verbundenen Rechte und Pflichten als FunktionärIn, wie die Möglichkeiten einer Stimmrechtsübertragung, -enthaltung oder eines Umlaufbeschlusses, Ihr Vorgehen bei Abstimmungen und die Verpflichtung zur Verschwiegenheit. Sie lernen Begriffe wie Kooptierung, Beziehung und Stellvertretung kennen und erfahren, wann Beschlussfassungen oder Aufgaben an andere Kammerorgane delegiert oder übertragen werden können. 

Inhalt

Geschäftsordnung, Sitzungen, Beschlussfähigkeit, Stellvertretung, Kooptierung, Übertragung/Übergang von Aufgaben, Zuständigkeiten und Kompetenzen, Rechte und Pflichten der FunktionärInnen, MitarbeiterInnen und Mitglieder, Aufwandsersatz

Trainer

Mag. Christine Fuhrmann, LL.M.

Termin

12.05.2016 | 9.00–12.00 Uhr

24.11.2015 | 9.00–12.00 Uhr

Ort

WIFI Wien am wko campus

Währinger Gürtel 97 | 1180 Wien

Kosten

Für Funktionäre/innen der Wirtschaftskammer Wien kostenlos 

auf Facebook teilen | auf Twitter teilen | Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden