Europa in der globalen Welt absichern

Forderungskatalog der WKÖ an EU-Parlament und EU-Kommission für die Periode 2014-2019

2014 war ein Jahr des Wandels für die Europäischen Institutionen. Neben dem neu gewählten Europäischen Parlament hat eine neue Europäische Kommission ihre Arbeit aufgenommen, beide gestalten die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Europa wesentlich mit.

Europa braucht Wachstum und Beschäftigung, um die nicht akzeptable hohe Arbeitslosigkeit – insbesondere bei Jugendlichen - zu reduzieren. Kleine und mittlere Unternehmen sind das Rückgrat der europäischen und österreichischen Wirtschaft und benötigen die tatkräftige Unterstützung des Europäischen Parlaments und der Europäischen Kommission für unternehmensfreundliche Rahmenbedingungen.

Im Hinblick auf das Arbeitsprogramm der Europäischen Institutionen hat die Wirtschaftskammer Österreich ein Forderungspaket erstellt, das insbesondere auf die Anliegen der kleinen und mittleren Unternehmen eingeht.

Das Paket enthält die wichtigsten Forderungen der WKÖ zu europapolitischen Themen der nächsten Jahre, eine Kurzfassung und eine Langfassung finden Sie hier.

auf Facebook teilen | auf Twitter teilen | Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden