Trendwende beim Investitionsklima

Nach vier Jahren Rezession drehen die Erwartungen der Kärntner Unternehmer wieder vorsichtig ins Plus. Landespolitik und Wirtschaftskammer wollen aus dem "Lüfterl" nun einen kräftigen Rückenwind machen.

Land und WK stellen die "Exportmillion" vor

Kärntens Export ist seit Jahren eine Erfolgsgeschichte, die Wohlstand ins Land bringt. Wirtschaftslandesrat Benger und WK-Präsident Mandl wollen "Stärken stärken" und verdoppeln die bestehende Exportoffensive.

Wirtschaft bildet!

Das Wirtschaftsförderungsinstitut WIFI feiert seinen 70. Geburtstag. Mehr als 50 Millionen Euro hat die Kärntner Wirtschaft seit 2000 in Bildungseinrichtungen investiert.

"Für die Wirtschaft dahintergeklemmt"

Wirtschaftsparlament in Kärnten feiert das 70-Jahre-Jubiläum des Wirtschaftsförderungsinstituts mit einer emotionalen Rückblende. Erfolgreich war auch die Wirtschaftskammer im Name der Unternehmen unterwegs und hat es geschafft, ein millionenschweres Investitionsprogramm auf den Weg zu bringen.

Auf gute Geschäfte mit dem Iran

Im Mai besuchte eine Wirtschaftsmission, angeführt von WK-Präsident Jürgen Mandl und Wirtschaftslandesrat Christian Benger, den Iran. Heute fand der Gegenbesuch der iranischen Delegation in Kärnten statt.

WK-Präsident Jürgen Mandl und Wirtschaftsbundobmann Franz Pacher

Wirtschaft begrüßt Investitionsoffensive für Wachstum und Arbeit

Die Neuregelung der Gewerbeordnung ist allen Unkenrufen zum Trotz ein wichtiger Schritt zur "Entfesselung" der Wirtschaft: Im Kraftschluss mit der Wirtschaftsoffensive von WK-Präsident Mandl und dem Wirtschaftspaket von Vizekanzler Mitterlehner werden die nun vereinbarten Erleichterungen im Anlagenrecht die zuletzt zu geringe Investitionstätigkeit massiv beleben - und damit auch den Arbeitsmarkt entlasten.

 

Leitl: Reform des Betriebsanlagenrechts ist Meilenstein

Neuausrichtung der Gewerbeordnung und Berufsausbildungspaket unterstreichen Relevanz von Qualität und Qualifikation am heimischen Standort

GewO: Wirtschaft begrüßt Investitionserleichterungen

Gewerbeordnungsnovelle ist großer Schritt zur Deregulierung des Wirtschaftsstandortes: Entrümpelung des Anlagenrechts bedeutet beginnende "Entfesselung" für Unternehmen, sagt WK-Präsident Mandl.

Eröffnung des Fleischkompetenzzentrums

Das schmeckt der Kärntner Wirtschaft: Eröffnung Fleischkompetenzzentrum

Die Kärntner Fleischer verfügen über höchstes Fachwissen und stellen dieses mit ihren Qualitätsprodukten täglich unter Beweis. Höchste Zeit also für ein Kärntner Fleischkompetenzzentrum.

Präsident Christoph Leitl

Leitl: Investitionsanreize sind wichtiger Rückenwind für KMU am Standort Österreich

Das Wirtschaftspaket der Regierung setzt zahlreiche Forderungen der Wirtschaftskammer zur Stützung der heimischen Klein- und Mittelbetriebe und des Wirtschaftsstandorts Österreich um

Wirtschaftskammerpräsident Jürgen Mandl

Wirtschaft begrüßt Heta-Lösung

Zum zweiten Mal hat Kärnten am 10. Oktober einen Abwehrkampf für sich entschieden. WK-Präsident Mandl will sich nicht lange mit Feierlichkeiten aufhalten und drückt aufs Reformtempo: "Erster Tag der Aufräumarbeiten!"

 
Kooperationsumfrage

Große Online-Erhebung zum Kooperations-Klima gestartet

Im Zug einer Kooperationsoffensive von Wirtschaftskammer und Land Kärnten wird erstmals das Kooperations-Klima in unserem Bundesland erhoben. Aus den Ergebnissen der Unternehmerbefragung sollen konkrete Handlungsempfehlungen für kooperationswillige Unternehmen abgeleitet werden.

Mandl: Agenda Austria segelt unter falscher Flagge

Die Gewerbeordnungsreform wird in die falsche Richtung gelenkt, warnt die Interessenvertretung der Gesamtwirtschaft. Oberflächliche Debatte um ein einheitliches Gewerbe verdeckt dringende Änderungen am Anlagenrecht.

"Gastwirt trifft Landwirt"

Landwirtschaftskammer Kärnten und Wirtschaftskammer Kärnten gehen bei der Stärkung der regionalen Wirtschaftskreisläufe neue Wege: Durch die kostenlose Teilnahme von Wirten an Sensorikschulungen und Produktprämierungen der Landwirtschaftskammer soll die Bewusstseinsbildung für heimische Lebensmittel gestärkt werden.

WK-Vizepräsidentin Gstättner verlangt gesicherte Betreuung in allen Ferienzeiten!

Die Herbstferiendebatte darf nicht nur das Sommerloch füllen, sondern muss laut Vizepräsidentin Sylvia Gstättner endlich zu Ende gedacht werden. 

 
 
Flexible Arbeit
Weil's was bringt Logo
Wir haben was gegen Arbeitslosigkeit

Video WKO Leistungsbericht 2015
  
Schwarzbuch Bürokratie
Social Networking
WKO.tv
Mini-Max