WK-Präsident Jürgen Mandl fordert einen

Kärntens Wirtschaft will "New Deal"

WK-Präsident Jürgen Mandl schlägt eine Offensive für Wirtschaft und Arbeitsmarkt vor.

Mandl: Heta-Lösung für Kärnten-Offensive nutzen

Wirtschaft begrüßt die Fortschritte bei der Aufarbeitung der Hypo-Heta-Katastrophe, fordert aber eine Bestandsgarantie für den Wirtschaftsstandort ein.

IV und WK Kärnten: Wachstum und Beschäftigung müssen politische Top-Priorität haben

IV-Kärnten Präsident Kulterer: Ankündigung des „New Deal“ müssen sehr rasch konkrete Taten folgen. WK-Präsident Mandl: Unternehmen entlasten heißt Investitionen und Schaffung von Arbeitsplätzen ermöglichen.

 

Wirte pochen auf Fair Play

Gastronomie verlangt Gleichbehandlung: "Vor der Registrierkasse sind alle gleich!"

"Tag der Arbeitgeber" in schwierigen Zeiten

Wirtschaftskammer ruft die Bedeutung des Unternehmers in Erinnerung und schreibt einen Kärntner Journalistenpreis aus.

Wirtschaft: Kronlechner begrüßt Fortführung des Handwerkerbonus

40 Millionen Euro für 2016 und 2017: "Gutes Instrument, um Beschäftigung vor allem in den Klein- und Mittelbetrieben zu unterstützen!"

In Kärnten steckt viel #tourismusdrin

Kürzlich fiel der Startschuss zur breit angelegten Imagekampagne #tourismusdrin der Wirtschaftskammer Kärnten. Ihr Ziel: Auf die enorme wirtschaftliche Bedeutung des heimischen Tourismus aufmerksam zu machen.

Politik gefährdet Privatbesitz und Investitionen

Statt notwendige Reformen für Kärnten anzugehen, verzettelt sich die Landespolitik darin, Tourismus und Bauwirtschaft zu belasten, Privateigentum in Frage zu stellen und dringend nötige Investitionen in Umwelttechnologien weiter zu behindern. Die Wirtschaft protestiert lautstark.

Tourismus ist bedeutender Wirtschaftsfaktor in Kärnten

Gemeinsame Wertschöpfungsanalyse des Landestourismusreferates, der Kärnten Werbung und der Wirtschaftskammer: Tourismus bringt 1,7 Mrd. Euro ins Land.

Wirtschaft sagt Nein zum Rückbau der B70

WK-Präsident Mandl wirft der Politik leichtfertigen Umgang mit Steuermitteln vor: "Da haben einige noch nicht verstanden, in welcher Situation sich das Land befindet!"

Wirtschaft fordert Reformen ein

Die entscheidende Woche für die Zukunft Kärntens nutzt die Wirtschaftskammer, um die ausständige Reformpolitik für das Land in Erinnerung und den Sozialpartner AK zur Räson zu rufen.

Fahrverbot für Maut-Abzocke

Die geplante, flächendeckende Lkw-Maut ist nicht nur ein weiterer Anschlag auf den Wirtschaftsstandort Kärnten, sondern gefährdet Nahversorgung und Arbeitsplätze.

Wirtschaftskammer: Machen mit Registrierkassenpflicht kein Geschäft

A-Trust bietet Zertifikate zum Selbstkostenpreis - nicht zuletzt, weil WKÖ als Gesellschafter sich dafür eingesetzt hat, betont WKÖ-Generalsekretär Höllinger

Mandl: Arbeitszeitverkürzung schadet Unternehmen und Mitarbeitern!

Warnung der Wirtschaft: Populäre Irrtümer sozialistischer Arbeitsmarkttheorien würden die Situation weiter dramatisch verschärfen, betont WK-Präsident Mandl.

 
Tag der Arbeitgeber 2016

Video WKO Leistungsbericht 2015
 
Schwarzbuch Bürokratie
Hypo Alpe Adria
Erstattung des Teilnahmebeitrags zur Normung 2015
Social Networking
WKO.tv
Veranstaltungen
Kärntner Wirtschaft
unternehmerpost
TAZ
Außenwirtschaft Kärnten
Mini-Max
 
Lehrlingsstelle der WK Kärnten
Meisterprüfstelle der WK Kärnten
 
Lehre statt Leere