Lehre: Diskussion um Zwischenprüfungen

WKV-Präsident Rein kritisiert schulische Ausbildung vor Lehrbeginn. 

WIFI startet ins neue Kursjahr

Das WIFI Vorarlberg hat von September bis August wieder an die 2.000 Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen im Programm.

Top-Saison für heimische Bäder

Ein Badesommer mit vielen Highlights und besten Wetterbedingungen geht zu Ende. Den Einbußen vom Vorjahr folgte eine erfolgreiche Saison 2015.

Einzelhandel: Plus von 3,1%

Neben dem Umsatz stiegen im Vorarlberger Einzelhandel auch die Beschäftigungszahlen:
1,4 Prozent mehr Mitarbeiter.

Industriekonjunktur

Konjunkturumfrage der Vorarlberger Industrie für das erste Halbjahr 2015. Positiver Trend, aber wo bleibt die offensive Standortpolitik?

G&H: Konjunkturbericht

Positive Stimmung im Gewerbe und Handwerk: 25% der Betriebe in Vorarlberg beurteilten die Geschäftslage im zweiten Quartal 2015 als „gut“.

Crowdfunding: Neue Chancen

Als wichtigen Impuls bezeichnet Dieter Bitschnau, Spartenobmann Information & Consulting, das kürzlich beschlossene Alternativfinanzierungsgesetz.


Schulstart: Fachhandel gerüstet

Der Schulstart rückt näher und damit auch die Nachfrage nach Schulartikeln. Die Papierfachhändler sind bestens gerüstet für das neue Schuljahr.

Erfolg für Selbstständige

Mehr Fairness und spürbare Entlastung für Kleinunternehmer - langjährige Forderung der Wirtschaftskammer umgesetzt.

Flexible Arbeitszeiten 

Praxisnahe Lösungen statt Einschränkungen – das beinhaltet das Forderungspaket von Frau in der Wirtschaft für flexiblere Arbeitsformen.

Exportmärkte der Welt in Vorarlberg

Erfolgreicher 1. Vorarlberger Exporttag der Wirtschaftskammer im Montforthaus Feldkirch mit 25. Wirtschaftsdelegierten aus 23 Ländern der Erde.

„Nein“ zur flächendeckenden Lkw-Maut

WKV-Präsident Rein: „Eine flächendeckende Lkw-Maut wäre ein Anschlag auf die Regionen und eine Massensteuer. Das lehnen wir ab.“

Neues WIFI-Kursbuch erschienen!

Das Kursprogramm 2015/16 ist auf der WIFI Homepage zu finden und liegt außerdem in allen WIFI-Standorten auf.