Salzburger Wirtschaftspreis 2016

Vorbilder in puncto Unternehmergeist prämiert

Top-Betriebe und herausragende unternehmerische Leistungen wurden Donnerstagabend vor 350 Gästen im WIFI Salzburg mit dem Salzburger Wirtschaftspreis ausgezeichnet.  


Javascript und ein HTML5 oder Flash fähiger Browser werden benötigt um dieses Video anzuzeigen


Kategorie "Unternehmen des Jahres":

GMT-Wintersteller GmbH

GMT-Wintersteller GmbH

Zum Unternehmen des Jahres kürte die Jury heuer die GMT Wintersteller GmbH aus Kuchl, die sich auf Metalltechnik und Stahlbau spezialisiert hat. 1990 haben die Brüder Martin und Leonhard Wintersteller das Unternehmen gegründet. Aus dem Zwei-Mann-Handwerksbetrieb ist mittlerweile ein führender Player in der Branche mit knapp 300 Mitarbeitern geworden. Im vergangenen Jahr wurde um fast 16 Mill. € die neue Firmenzentrale in Kuchl mit 10.000 Quadratmetern Fläche fertiggestellt. Platz zwei ging an den Hersteller von Mikronährstoffpräparaten, die Biogena Naturprodukte GmbH & Co KG aus der Stadt Salzburg, auf Platz 3 landete das Elektronikunternehmen AB Mikroelektronik GmbH aus der Stadt Salzburg.

 

Kategorie „Innovation“:  

KORMARAN GmbH

KORMARAN GmbH

Die KORMARAN GmbH aus der Stadt Salzburg gewann in der Kategorie „Innovation“ mit der Entwicklung einer neuen Bootsklasse, dem Kormaran. Bei einer Bootsfahrt auf unruhiger See hatten Dipl.-Bw. Jutta und Dr. Oliver Kormann die Idee, ein Boot zu entwickeln, das die Vorteile verschiedener Wasserfahrzeuge vereint. Bei dem innovativen Wasserfahrzeug kommen Formel-1-Technik mit Flugzeugtechnologie, aber auch Know-how aus dem Bootsbau etwa dem America’s Cup zum Einsatz. Die Windhager Zentralheizung GmbH aus Seekirchen schaffte es mit dem „Zero-Emission Hackgutvergaser PuroWIN“ auf den zweiten Platz. Platz drei ging an die Advanced Engineering Industrie Automation GmbH aus Hallein, die einen frei programmierbaren Industrieroboter entwickelt hat.

    

Kategorie „Unternehmensgründung“:  

Egger PowAir Cleaning GmbH

Egger PowAir Cleaning GmbH

Zur besten Unternehmensgründung des Jahres kürte die Jury die Egger PowAir Cleaning GmbH aus Eugendorf. Firmengründer Robert Egger hat ein Gerät entwickelt, mit dem man mit kalter Trockenluft Industrieanlagen reinigen kann. Es spart Zeit und Geld und schont sensible Oberflächen. Mittlerweile sind in Europa bereits 50 Teams unterwegs, die mit Eggers mobilem Reinigungsverfahren Industriebetriebe in den jeweiligen Ländern betreuen. Auf Platz zwei landete die Authentic Vision GmbH aus der Stadt Salzburg mit ihrem Verfahren zum Schutz von Produkten. Drittplatziert ist die SYNOWAYTION GmbH aus der Stadt Salzburg, die Betriebe bei Innovationsvorhaben unterstützt.

 

Kategorie „Verantwortungsvolles Unternehmertum“: 

Fahnen-Gärtner GmbH

Fahnen-Gärtner GmbH

In der Kategorie „Verantwortungsvolles Unternehmertum“ hat die Jury die Fahnen-Gärtner GmbH aus Mittersill zum Sieger gekürt. Großer Wert wird bei Fahnen Gärtner auf die Gesundheit der Mitarbeiter, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ökologisches Wirtschaften gelegt. Zweiter wurde die Adlerblick GmbH aus Saalfelden, die sich auf die Wiederverwertung wertvoller Rohstoffe bei Altbausanierungen spezialisiert hat. Dahinter landete das soziale Reiseunternehmen KARMALAYA heart work & soul travel GmbH aus der Stadt Salzburg auf Platz drei.

 

Preis für ein Lebenswerk an KommR Mag. Rudolf Weinberger 

KommR Rudolf Weinberger

KommR Mag. Rudolf Weinberger

Bereits in der vierten Generation führt Rudolf Weinberger die Eisenwerk Sulzau-Werfen R. & E. Weinberger AG (ESW). Mit Mut und unternehmerischen Geschick hat er das Unternehmen durch Wirtschaftskrisen manövriert. Mit dem Erwerb der gesamten Unternehmensanteile verhinderte er die Übernahme des Werkes durch einen indischen Investor. Heute zählt das Eisenwerk Sulzau-Werfen zu den bedeutendsten Walzenherstellern der Welt mit einer Exportquote von 98%. Der Preis für ein unternehmerisches Lebenswerk wurde von den Trägern des Salzburger Wirtschaftspreises, dem Land und der WKS, gemeinsam mit den Partnern Salzburger Sparkasse und Salzburger Nachrichten direkt vergeben.

Salzburger Wirtschaftspreis 2016


    auf Facebook teilen | auf Twitter teilen | Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden