Arbeitsrechtliche Werte 2017

Ausgleichstaxe - Bauarbeiter - Lohnpfändung/unpfändbare Freibeträge

Behinderteneinstellungsgesetz 

Ausgleichstaxe

ab 25 DN

ab 100 DN

ab 400 DN

€ 253,- monatlich

€ 355,- monatlich

€ 377,- monatlich

Bauarbeiter 

Zuschlag/Urlaub
KV-Lohn + 20 % x 11,85 bei 40-Stunden-Woche
  x 11,55 bei 39-Stunden-Woche
  x 11,40 unter 39-Stunden-Woche
Zuschlag/Abfertigung
KV-Lohn + 20 % x 1,5  
Zuschlag/Überbrückungsgeld
KV-Lohn/Stunde x 1,5  

Lohnpfändung/Unpfändbare Freibeträge 

Allgemeiner Grundbetrag
monatlich € 889,-
wöchentlich € 207,-
täglich € 29,-

Erläuterungen: 

  • in Anschlag zu bringen, wenn der Dienstnehmer Anspruch auf Sonderzahlungen hat 
Erhöhter allgemeiner Grundbetrag
monatlich € 1.038,-
wöchentlich € 242,-
täglich € 34,-

Erläuterungen: 

  • in Anschlag zu bringen, wenn der Dienstnehmer keinen Anspruch auf Sonderzahlungen hat 
Unterhaltsgrundbetrag
  pro Person insgesamt höchstens
monatlich € 177,- € 885,-
wöchentlich € 41,- € 205,-
täglich € 5,- € 25,-

Erläuterungen: 

  • in Anschlag zu bringen pro Person, welcher der Dienstnehmer gesetzlichen Unterhalt gewährt
  • Unterhaltssteigerungsbetrag pro Person 10 %, höchstens jedoch 50 % 
Unpfändbarer Betrag bei Zusammenrechnung mit Sachleistungen
monatlich € 445,50,-

Vorsicht! 

Bei Exekutionen wegen Unterhaltsansprüchen hat dem Verpflichteten 75 % des unpfändbaren Freibetrages nach § 291a EO zu verbleiben.

 

  


zum Seitenanfang


Stand: 01.01.2017

Diese Information ist ein Produkt der Zusammenarbeit aller Wirtschaftskammern.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Wirtschaftskammer Ihres Bundeslandes:
Burgenland, Tel. Nr.: 05 90907-0
Kärnten, Tel. Nr.: 05 90904
Niederösterreich, Tel. Nr.: (02742) 851-0
Oberösterreich, Tel. Nr.: 05 90909
Salzburg, Tel. Nr.: (0662) 8888-397
Steiermark, Tel. Nr.: (0316) 601-601
Tirol, Tel. Nr.: 05 90905-1111
Vorarlberg, Tel. Nr.: (05522) 305-1122
Wien, Tel. Nr.: (01) 51450-1010
Alle Angaben erfolgen trotz sorgfältigster Bearbeitung ohne Gewähr.
Eine Haftung der Wirtschaftskammern Österreichs ist ausgeschlossen.
Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen gilt die gewählte Form für beide Geschlechter!

auf Facebook teilen | auf Twitter teilen | Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden

Downloads

zu diesem Dokument