Doppelbesteuerungsabkommen und Quellensteuern - Schlagzeilen - Wien

Produktübersicht

  • Neues Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) mit Montenegro

    Das Abkommen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung Montenegros zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen ist in Kraft (BGBl. III 51/2015 vom 4.5.2015)  und wird ab 1.Jänner 2016 anwendbar sein.(letzte Änderung am 1.6.2015)

auf Facebook teilen | auf Twitter teilen | Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden