Innovative Lösungen mit dem Werkstoff Holz im Baugewerbe in Ungarn

Österr. Firmenpräsentationen und B2B Meetings im Bereich Holzbau

Details

Veranstalter AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Termin 04.04.2017 - 08:00 bis 04.04.2017 - 19:00
Veranstaltungstyp Austria Showcase
Kurzinhalt

Wo? Budapest 

 

Mehr Bauen mit Holz. Unter diesem Motto braucht Ungarn innovative Holzbaulösungen aus Österreich. Gerade bei technologieintensiven Lösungen hinkt Ungarn Österreich nämlich hinterher. Das bedeutet Chancen für österreichische Firmen als innovative Vorreiter. Überzeugen Sie die ungarischen Entscheidungsträger und potentielle Partner, wie Vertreterinnen und Vertreter des Hauptarchitekturbüros der Stadt Budapest, des Katastrophenschutzamtes, des Holzbau-Sektors sowie Holzbau-Architektinnen und Architekten, von Ihren Lösungen und vom alternativen Werkstoff Holz in der Bauindustrie!

 

Das AußenwirtschaftsCenter Budapest veranstaltet einen Austrian Showcase, eine Kombination aus Symposium, B2B Gesprächen und Exkursion in Budapest. Bei diesem eintägigen Veranstaltungsformat haben Sie die Möglichkeit, sich über die Rahmenbedingungen (Genehmigungs- und Entscheidungsprozesse) zu informieren, sich bzw. Ihre Produkte und Ihre Dienstleistungen vor einem Fachpublikum vorzustellen, für den Werkstoff Holz in Ungarn zu lobbyieren sowie mit Fachleuten, Entscheidungsträgern und potentiellen Partnern in Interaktion zu treten. Abschließend ist eine Besichtigung von innovativen Holzbauwerken in Ungarn geplant. Optional haben Sie am Folgetag die Möglichkeit, die Baumesse CONSTRUMA 2017, wichtigste internationale Baufachmesse in Ungarn, zu besuchen.

 

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer Förderinitiative des Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und der Wirtschaftskammer Österreich.

 

Anmeldung, Kosten und Programm

  • Datum: 04.04.2017 (Die Baumesse CONSTRUMA 2017 findet anschließend von 05.04. - 09.04.2017 statt)
  • Anmeldeformular
  • Die ausgefüllte und firmenmäßig unterschrieben Anmeldung schicken Sie bitte an das AußenwirtschaftsCenter Budapest
  • Anmeldefrist: 03.03.2017
  • Programm (vorläufige Version)
  • EUR 400 (zzgl. 20% Ust) für Mitglieder der WKÖ
  • EUR 800 (zzgl. 20% Ust) für Nichtmitglieder

In diesem Kostenbeitrag ist Ihre Firmeneinschaltung inkl. Geschäftswunsch auf der internationalen Plattform der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA www.advantageaustria.org in Ungarn für 12 Monate inkludiert.

 

Die Veranstaltung ist ideal für:

  • Neueinsteiger am ungarischen Markt
  • Firmen mit Importeuren/Partnern in Ungarn
  • Firmen aus den Bereichen: Holzprodukte für den Baubereich, Verbindungselemente für Holzwerkstoffe, Maschinen für die holzverarbeitende Industrie 

Das Symposium richtet sich an ungarische Baufirmen, Architekten, Stadtplaner etc. und soll die Leistungsfähigkeit und Sicherheit von Holzbaustoffen unterstreichen.

Die B2B Gespräche finden im Anschluss statt und werden anhand der konkreten Firmenwünsche/-notwendigkeiten geplant.  

Für die Exkursion ist u.a. der Besuch des ODOO Projektes an der Technischen Universität Budapest und der Besuch der Pancho Arenas geplant, um den österreichischen Teilnehmern einen Eindruck über die Holznutzung in Ungarn zu geben.

 

Haben Sie noch Fragen?

AußenwirtschaftsCenter Budapest
Ansprechperson: Thomas Moschig, MA
T +36 1 461 5040
F +36 1 351 1204
E budapest@wko.at

Status Freigegeben
auf Facebook teilen | auf Twitter teilen | Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden