Machen Sie mit und bringen Sie ihre Ideen im Grünbuch für die Diskussion im Nationalrat ein.

Der österreichische Bundesrat wird das wichtige Thema „Digitaler Wandel“ in diesem Herbst ins Parlament bringen. Im Vorfeld der parlamentarischen Diskussion am 18. November 2015 wird ein Grünbuch als Diskussionsbasis und Entscheidungsgrundlage erarbeitet. Schirmherr ist der Präsidenten des Bundesrates Gottfried Kneifel. Das Grünbuch soll aufgezeigen, welche politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen es braucht, um die Chancen des digitalen Wandels zu nutzen und um den Herausforderungen zu begegnen.
 
Hier sind Sie gefragt, Ihre Expertenmeinung in das Grünbuch einfließen zu lassen. Dabei dreht es sich um diese beiden Fragen:

  • Was muss politisch oder rechtlich geändert werden, damit wir den digitalen Wandel nutzen können?
  • Welche Fragen werden Ihrer Ansicht nach von der Politik noch nicht ausreichend bearbeitet, die aber aufgrund ihrer Wichtigkeit diskutiert werden müssen?
 
Sie haben zwei Möglichkeiten, Ihre Meinung kundzutun. Zum einen können Sie am Arbeitsmeeting am 15. September in Wien teilnehmen. Dazu ist eine Anmeldung per E-Mail notwendig. Zum anderen können Sie über die Online-Plattform www.besserentscheiden.at mitmachen.

Nutzen Sie die Chance, die für uns wichtigen Themen, Probleme und Forderungen in die Parlamentssitzung zu bringen.
auf Facebook teilen auf Twitter teilen Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden
Kommentar hinterlassen

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden