Hat die Regierung keinerlei Infrastruktur-Strategie?

Etwas erstaunt war ich heute beim Infrastruktursymposium 2014 im BMVIT.

Galt in meinen Grußworten die Kritik der fehlenden Breitbandstrategie des Bundes, musste ich bei den anschließenden Vorträgen und Diskussionen erkennen, dass dieses Manko fast alle Infrastrukturbereiche des Landes betrifft.

Solche Defizite können wir uns nicht leisten!

Umso mehr gilt daher meine Forderung: Die Breitbandmilliarde muss fließen, allerdings auf Basis eines Breitbandmasterplanes des Bundes, der mit den Ländern und Gemeinden abgestimmt werden muss.

Und wir benötigen einen IKT-Beauftragten der Bundesregierung als Ansprechperson und Koordinator für alle IKT-Angelegenheiten.

auf Facebook teilen auf Twitter teilen Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden
Kommentar hinterlassen

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden