Expertsgroup e-commerce steht für Beratungen bereit

"Gut Ding braucht Weile" - dieses Sprichwort hat sich wieder einmal bewahrheitet. Genau genommen arbeitet die Expertsgroup E-Commerce schon seit Jahren an einem Konzept für die Aufholjagd des Kärntner Handels im Bereich E-Shopping. Jetzt gelang der Durchbruch und mit starker Unterstützung unseres Präsidenten Jürgen Mandl, der Sparte Handel und Landesrat Christian Benger wurde die erste von 3 Stufen des Konzeptes gezündet!

Betriebe, die Ihre Aktivitäten im Onlinehandel auf- bzw. ausbauen wollen, kommen in Genuss einer zu 80% geförderten Beratung. Ein Pool aus Spezialisten der Expertsgroup e-commerce steht in den kommenden Monaten interessierten Betrieben zur Verfügung. Nun heißt es, Stufe 2 zu finalisieren, damit unsere Betriebe auch bei der konkreten Umsetzung die benötigte Unterstützung bekommen können.

Im Laufe des kommenden Jahres gilt es dann, auch Stufe 3 zu zünden und die unterschiedlichsten Shops unter einer Kärnten-Mall zu verknüpfen. Das solche Konzepte erfolgreich sind, wissen wir spätestens seit www.kaernten.at oder www.urlaubambauernhof.at

Mein Appell an die Betriebe: mitmachen!
Mein Appell an die Politik: unterstützen!

auf Facebook teilen auf Twitter teilen Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden
Kommentar hinterlassen

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden