Vom 26. bis 30. September 2016 trafen sich über 700 Informatiker an der Alpen Adria Universität in Klagenfurt.

Die größte Informatikkonferenz, die wir in Kärnten je hatten, fand aus Sicht der Wirtschaft am 29. September 2016 ihren Höhepunkt. Branchengrößen, wie Dr. Michale May von Siemens München oder Business Angel Dr. Friedrich-Georg Hoepfner, stellten ihr Know-how nicht nur in Form von Vorträgen, sondern auch beim Dinner in Taggenbrunn zur Verfügung.


Eine starke Szene von erfolgreichen Informatikern aus Kärnten, wie etwa Dr. Harald Raetzsch, DI Walter Strametz oder Dr. Markus Clermont sind an ihre alte Kärntner Wirkungsstätte zurückgekehrt und trafen sich mit aufstrebenden Startups aus dem Software Internet Cluster. Netzwerken war angesagt und Netzwerke sind sicher auch nachhaltig entstanden!

Vielen Dank dem Organisatorenteam rund um Prof HC Mayr.

auf Facebook teilen auf Twitter teilen Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden
Kommentar hinterlassen

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden