Um das noch vorhandene Restbudget möglichst vielen interessierten Unternehmen zu Gute kommen zu lassen, wird die individuelle Reservierungsfrist auf sechs Wochen verkürzt .

Das Ende der KMU DIGITAL-Förderung nähert sich mit raschen Schritten. Da jedoch noch Budget vorhanden ist, wird die Einreichfrist für Fördermaßnahmen bis 31. März 2019 verlängert. Bis zu diesem Zeitpunkt können Förderanträge gestellt werden, die schnell zugesagt werden sollten.

Um das noch vorhandene Restbudget möglichst vielen interessierten Unternehmen zu Gute kommen zu lassen, wird die individuelle Reservierungsfrist auf sechs Wochen verkürzt (bisher drei Monate). Diese Neuregelung gilt für Einreichungen ab dem 17. Dezember 2018. 

Weitere Infos gibt es auf KMU DIGITAL.

auf Facebook teilen auf Twitter teilen Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden
Kommentar hinterlassen

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden