Wir unterstützen Kärntner Gemeinden bei der Weiterentwicklung im IKT-Bereich. Machen Sie mit!

Die Wirtschaftskammer Kärnten und die Sparte Information und Consulting planen -  zusammen mit dem Land Kärnten, dem Gemeindebund und der Gemeindeinformatikzentrum Kärnten GIZ-K GmbH -  die Kärntner Gemeinden im Rahmen eines aktuellen Projekts bei einer positiven Weiterentwicklung im IKT-Bereich zu unterstützen.


Zu diesem Zweck werden den Gemeinden in Kärnten Pakete von Softwareprodukten, Hardwarekomponenten, Netzzugang, sowie anderen Dienstleistungen (Schulungen, Betrieb, Support etc.) angeboten. Anforderungen an solche Angebote werden auf jeden Fall offene Schnittstellen zum Datenaustausch und Marktreife des Angebots sein.

Im Interesse der Kärntner Wirtschaft sollen möglichst viele regionale Unternehmen an diesem Programm teilnehmen.

Daher rufen wir alle interessierten IKT-Dienstleister in Kärnten sich zu beteiligen und eine kurze Beschreibung des geplanten Angebots an ic@wkk.or.at zu schicken.

Ich sehen die Kooperation als eine große Chance für Kärntner Unternehmen und Kärntner Gemeinden und damit auch für eine insgesamt positive gemeinsame Entwicklung unserer Heimat.

Ich freuen mich auf Ihre zahlreichen Rückmeldungen!

auf Facebook teilen auf Twitter teilen Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden
Kommentar hinterlassen

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden