Gemeinde Gnesau: Breitband-Internet macht glücklich - wenn man es hat...

Breitband macht glücklich, wenn man rechtzeitig drauf schaut, dass mans hat wenn mans braucht!

Dieser kultige Spruch von Josef Kirschner, in etwas abgewandelter Form, hat auch im Bereich der Breitbandinfrastruktur seine Gültigkeit.

Und da die Politik in Kärnten nicht rechtzeitig drauf "g'schaut" hat, gibt es in vielen Gemeinden katastrophale Zustände was die Breitbandinfrastruktur auf Basis von Lichtwellenleiter (LWL) betrifft.

Der aktuelle Aufschrei von Leitbetrieben in der Gemeinde Gnesau ist nur ein Beispiel dafür und zeigt die dringende Notwendigkeit, den seit einigen Wochen der Technologiereferentin vorliegenden Breitband-Masterplan umzusetzen!

Ich stehe allen betroffenen Nutzern und Anbietern gerne als Ansprechstelle zur Verfügung.

auf Facebook teilen auf Twitter teilen Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden
Kommentar hinterlassen

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden