KWF plant nächste Förderung für Ende März oder Anfang April

Am besten schon jetzt überlegen, welches Projekt man einreichen könnte. Die Förderbedingungen bleiben unverändert und es werden wieder etwa 500.000 Euro an die besten IKT-Projekte Kärntens vergeben. Möglich und durchaus sinnvoll kann es sein, in der Vergangenheit abgelehnte Projekte zu überarbeiten, die Anregungen der KWF-Betreuer einzuarbeiten und nochmals einzureichen.
auf Facebook teilen auf Twitter teilen Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden
Kommentar hinterlassen

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden