Austrian Open 2015 fanden am 25. und 26. April 2015 in Villach statt

Am 25. und 26. April wurden in der FH Villach Wettkämpfe in den Disziplinen "Dance", "Rescue"und "Soccer" ausgetragen. Die Teilnehmer traten in zwei Altersgruppen (10-14 und 15-19 Jahre) gegeneinander an und die bestplatzierte österreichische Mannschaft löste damit das Ticket für die Weltmeisterschaft in China!

Es war eine Freude zu sehen, mit welchem Ehrgeiz und welcher Begeisterung die Jugendlichen ihre Roboter zusammengebaut, programmiert und trainiert haben. In dieser spielerischen Form sollen mehr Jugendliche für Naturwissenschaften und Technik begeistert werden, ein Ansinnen das wir als Fachverband UBIT gerne unterstützen.
auf Facebook teilen auf Twitter teilen Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden
Kommentar hinterlassen

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden