Strategische Partnerschaft soll Synergien nutzen

Schon seit einigen Jahren unterstützt der Fachverband UBIT den RoboCupJunior Austria, eine Initiative, um Jugendliche spielerisch an Technik und Naturwissenschaften heranzuführen. Nun wird der Fachverbad zum strategischen Partner, um Synergien zu nutzen. Synergien entstehen indem der Verein gute Kontakte zu Bildungsinstitutionen und insbesondere den Hochschulen nutzt.

Aufgrund der gemeinsamen Anliegen sind beide Verbände bestrebt, zu kooperieren. Insbesondere bei gemeinsamen Themen wie dem Ausbau der Informatikausbildung und der Schulung digitaler Kompetenzen zur Förderung und Sicherstellung der IT-Nachwuchs- und Fachkräfte für die österreichische Wirtschaft.

Seit einigen Jahren unterstützen wir den jährlich stattfindenden und sehr gut etablierten RoboCupJunior Austria. Die Begeisterung der Jugendlichen, die sich im Rahmen dieses Wettbewerbs mit Technik und Informatik beschäftigen, stimmt uns zuversichtlich, dass wir auch mehr Interessierte für IT-Berufe gewinnen.
auf Facebook teilen auf Twitter teilen Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden
Kommentar hinterlassen

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden