Management Club Kärnten - Business-Lunch

Business-Lunch bringt gute Gespräche über Infrastruktuur, Mobilität und Fachkräfte

Der Business-Lunch des Management Clubs Kärnten war in diesem Jahr den Rahmen für wertvolle Gespräche mit Wirtschaftslandesrat Sebastian Schuschnig. Man merkt sehr genau, dass Schuschnig aus einer Unternehmerfamilie stammt, denn er hört zu und kann die Probleme und Anliegen der Wirtschaftstreibenden verstehen. Eine sehr erfreuliche Basis für die weitere Zusammenarbeit, die mich sehr positiv stimmt.

Konkret standen die Themen Infrastruktur, Fachkräfte, Mobilität und Standortmarketing auf dem Programm. Dazu haben wir über die nötigen Rahmenbedingungen diskutiert, um Kärnten unternehmerfreundlicher zu machen. Eine Priorität in diese Themen zu bringen ist fast unmöglich, denn von allen hängt die positive Entwicklung des Landes ab. Es gibt also noch eine Menge zu tun und als Vertreter der Branche werde ich weiterhin alles tun, um diese Themen voranzutreiben.

Was mich besonders freut: Sebastian Schuschnig stellt das Standortmarketing in den Vordergrund. Das ist nicht nur gut für das Land an sich, sondern wirkt sich langfristig auch auf den Arbeitsmarkt aus, wenn vermehrt Fachkräfte durch ein attraktiveres Angebot ins Land kommen.

auf Facebook teilen auf Twitter teilen Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden
Kommentar hinterlassen

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden