Weitere Gespräche sind für den 12. November und 11. Dezember 2015 angesetzt.

Die Forderungen der Gewerkschaft wurden dem Verhandlungsteam der Arbeitgeber, das ich leiten darf, präsentiert. Darin ist nichts Innovatives zu erkennen, das die Branche und den Wirtschaftsstandort Österreich nach vorne bringen könnte. Es müssen endlich alle erkennen, dass wir neue Jobs schaffen müssen und nicht Bestehendes einzementieren können. Es folgen weitere Verhandlungstermine am 12. November, sowie am 11. Dezember.

Ich bin zuversichtlich das es zu einer Einigung kommen wird, im Sinne der IT-Branche in Österreich und damit im Sinne von vielen neuen Jobs für neue MitarbeiterInnen in Österreich!
auf Facebook teilen auf Twitter teilen Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden
Kommentar hinterlassen

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden