Berater und IT-Experten besuchen das Herz des keltischen Tigers.

Eine Kärntner Delegation aus Beratern und IT-Experten besuchte, unter der Leitung von Obfrau Maria Radinger, Irland. Nicht nur ich war äußerst beeindruckt von der Dynamik des keltischen Tigers, der durch die Wirtschaftskrise 2008 schwer angeschlagen war, aber innerhalb weniger Jahren die Krise scheinbar überwunden hat.

Geringe Belastungen für Unternehmen führen zu mehr Jobs. Dieses einfache Gesetz bestätigt sich in Irland eindrucksvoll.

Ob Google, Apple, Microsoft, IBM oder Facebook, diese und viele andere internationale Konzerne haben ihre Europazentrale in Irland aufgebaut und beschäftigen zehntausende Mitarbeiter.

Ich frage mich nach dieser Reise, warum unsere Startups versuchen, sich direkt im Silicon Valley zu vernetzen, wenn das Gute doch so nahe liegt?
auf Facebook teilen auf Twitter teilen Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden
Kommentar hinterlassen

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden