Der Abschluss war leider ein reiner Zahlenabschluss, ohne notwendige Anpassungen im Rahmenrecht.

Ein Lichtblick sind Gespräche über eine Reform des IT-KV, die ab März aufgenommen werden. Die Gewerkschaft hat bestätigt, dass dabei die Bedürfnisse der IT-Wirtschaft zu berücksichtigen und Rahmenbedingungen zu schaffen sind, damit möglichst viele der neu entstehenden Jobs in Österreich entstehen.

Unser Ziel: Bis 2020 zusätzlich 30.000 Jobs im Bereich des IT-KV zu schaffen und damit 80.000 MitarbeiterInnen zu beschäftigen.

Details zum KV finden Sie hier.
auf Facebook teilen auf Twitter teilen Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden
Kommentar hinterlassen

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden