Opening Ceremony

„We are here to stay“ – Mit diesen Worten eröffnete WKÖ Präsident Dr. Harald Mahrer am 16. Mai offiziell im Rahmen der bisher größten Wirtschaftsmission nach Vietnam mit über 75 Vertreterinnen und Vertretern von österreichischen Topunternehmen das neue AUSSENWIRTSCHAFTSCENTER in Ho Chi Minh City (HCMC).

Präsident Mahrer würdigte auch die bisherige Arbeit der AußenwirtschaftsBüros Hanoi und HCMC sowie des AußenwirtschaftsCenter Bangkok und betonte, dass mit dem neuen Büro in Ho Chi Minh City die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA nunmehr mit Volldampf einen der dynamischsten Märkte dieser Welt für die österreichische Wirtschaft aufbereiten werde.

Die Wirtschaftsmission hatte neben der Büro-Eröffnung aber auch noch einige andere Highlights zu bieten. In Hanoi standen Treffen mit dem vietnamesischen Premierminister Nguyen Xuan Phuc und dem reichsten Mann Vietnams, dem Chairman der VinGroup Pham Nhat Vuong, auf dem Programm sowie eine Exkursion zum neunen Vinfast Autowerk in Haiphong und die Besichtigung der gewaltigen VinHomes Wohnanlage in Hanoi. 

Rückblicke von der Wirtschaftsmission Vietnam

Rückblicke Video

Mit einem starken Fokus auf Technologie, Innovation und Startups wurde in Ho Chi Minh City der erste Vietman-Österreich Zukunftsdialog veranstaltet. Mehr als 50 vietnamesische Entrepreneure, Startups und Fachexperten entwickelten mit der öst. Delegation Initiativen in den Bereichen Emerging Technologies, Sustainable Urban Solutions, Digital Tourism, Science Cooperation und Industrie 4.0. Mit der Unterzeichnung von drei MoUs mit der Startup Vietnam Foundation, dem Department of Science and Technology HCMC und der Hi-Tech Association HCMC wurde schließlich eine solide Grundlage für die zukünftigen Aktivitäten unseres neuen AußenwirtschaftsCenters in HCMC gelegt. 

Vietnam-Austria Future Dialogue

Es war für uns alle ein bewegender Moment, als WKÖ Präsident Dr. Harald Mahrer sowie ein Vertreter des Ho Chi Minh City Peoples Committee das neue Büroschild des AußenwirtschaftsCenters Ho Chi Minh City gemeinsam enthüllten. 

Enthüllung

Drei Jahre lang habe ich vom AußenwirtschaftsCenter Bangkok aus, gemeinsam mit den AußenwirtschaftsBüros in Hanoi und HCMC Vietnam, mitbetreut und konnte dort viele Kontakte und wertvolle Freundschaften aufbauen. Auch die Organisation der Wirtschaftsmission hat unser Team die letzten Monate Tag und Nacht beschäftigt. Während das neue Büro in HCMC willkommen geheißen wurde, habe ich an diesem Tag begonnen Abschied zu nehmen; Abschied von den Millionen von Mopeds auf den Straßen, von den bunten Plastikstühlen und dem grandiosen Essen; Abschied von einem der faszinierendsten Länder, in denen ich arbeiten durfte. Es wusste zwar beim Abendempfang in Ho Chi Minh City keiner, aber ich feierte nicht nur das neue Büro, sondern auch das Ende meiner Zeit in Südostasien und den Neustart in den USA (New York)! 

Es war dabei fast schon kitschig, dass meine erste Wirtschaftsmission meiner Zeit am AußenwirtschaftsCenter Bangkok vor knapp drei Jahren in Vietnam mit nur 6 Firmen stattgefunden hat und nun ebenfalls meine letzte Veranstaltung in Südostasien wieder in Vietnam in dieser gewaltigen Veranstaltung gipfelte. 

Willy, Van, Michael (AC Bangkok), ICh

Willy, Michael Wittmann, Van, Ich

Allen voran ist es aber ein sehr persönlicher Abschied von fantastischen Kolleginnen und Kollegen der AußenwirtschaftsBüros in Hanoi und HCMC, die viel mehr waren als das. Die Büroleiterin in Hanoi Frau Le Thi Thanh Van und Herr Ha Duc Hiep haben mir nicht nur geholfen zu verstehen, wie die Märkte in Vietnam funktionieren, sondern immer wieder gezeigt, wie besonders die Menschen in Vietnam sind. Auch werde ich nie vergessen, als mich Herr Ha Duc Vy (Willy) bei meinem allerersten Besuch in HCMC, bei sich zu Hause so empfangen hat, als würden wir uns bereits ein Leben lang kennen. 

Liebe Van, Lieber Hiep und Lieber Willy! Vielen Dank für die zahlreichen gemeinsamen erfolgreichen Wirtschaftsmissionen, für die tausenden Anfragen und für die vielen unvergesslichen Momente, die wir gemeinsam in diesem drei Jahren erlebt (und überlebt) haben.

Hiep, Van, Günther, Dietmar, Ich

Hiep, Günther Sucher, Van, Dietmar Schwank, Ich

Wenn Ihr mehr über Vietnam herausfinden wollt, dann kontaktiert einfach Daniel

auf Facebook teilen auf Twitter teilen Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden
Kommentar hinterlassen

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden