Preisgleitklausel für Juli 2015

Die monatlichen Durchschnittsnotierungen wurden angepasst.

Entsprechend der Vereinbarung von 1998 hat der Fachverband für Mineralölindustrie jeweils zu Monatsbeginn die Änderungen der Durchschnittsnotierungen für die Mineralölprodukte Normalbenzin (91 Oktan), Super (95 Oktan), Diesel und Gasöl 0,1 bekanntzugeben. Für Lieferungen im Monat Juli 2015 ergibt die Gegenüberstellung der Zeiträume Juni 2015 mit Mai 2015 folgende Veränderungen der internationalen Durchschnittsnotierungen:

  Euro/Tonne
Ottokraftstoff Normalbenzin + 19,28
Ottokraftstoff Super + 19,28
Dieselkraftstoff - 21,44
Gasöl - 19,58

Rückfragen:
Wirtschaftskammer Kärnten
Sparte Handel
Dr. Günter Schmidauer
T 05 90 90 4-320
E guenter.schmidauer@wkk.or.at

15.7.2015
auf Facebook teilen | auf Twitter teilen | Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden