Microkinésitherapie

Beilage fünf gibt Auskunft.

Handelt es sich bei der in Beilage fünf geschilderten Behandlungsmethode der Microkinésitherapie um Tätigkeiten, die dem reglementierten Gewerbe Masseur zuzuordnen sind oder wird schon in Bereiche eingegriffen, die gemäß § 2 Abs 1 Z 11 GewO als Ausübung der Heilkunde vom Geltungsbereich der Gewerbeordnung ausgenommen sind?

Antwort:
Die Tätigkeit ist als Heilbehandlung im Sinne des § 2 Abs. 1 Z 11 vom Anwendungsbereich der Gewerbeordnung als Ausübung der Heilkunde ausgenommen.
Rückfragen:
Wirtschaftskammer Kärnten
Fachgruppe der persönlichen Dienstleister
Mag. Petra KREUZER
T 05 90 90 4 - 160, 165
E petra.kreuzer@wkk.or.at
26.1.2016
auf Facebook teilen | auf Twitter teilen | Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden