Raindrop und Reinkarnation

Gewerbeordnung: Infos zur Ausübungsberechtigung.

Bei der Raindrop-Technik Massage handelt es sich um eine Aroma-Anwendung mit pflanzlichen und ätherischen Ölen. Mit dieser Methode soll die Rückenmuskulatur entspannt werden. Es werden unterschiedliche Essenzen nach einer bestimmten Reihenfolge im Bereich der Wirbelsäule aufgebracht. Danach werden die Essenzen mit speziellen energetisierenden Griffen der Lakota Indianer sanft eingearbeitet.​

  • Gewerbeordnung: Diese Tätigkeiten sind dem Gewerbe "Massage" zuzuordnen.

Reinkarnationsanalyse:
Der Klient bringt sich mittels Atmen in einen Entspannungszustand, in dem er „zu Reden beginnt“. Der „Behandler“ gibt aber dabei keine Stellungnahme bzw. Beratung ab.​

  • Gewerbeordnung: Dabei handelt es sich um vom Anwendungsbereich der Gewerbeordnung ausgenommene Tätigkeiten.

Rückfragen:

Wirtschaftskammer Kärnten
Fachgruppe der persönlichen Dienstleister
Mag. Petra KREUZER
T 05 90 90 4 - 160, 165
E petra.kreuzer@wkk.or.at
26.1.2016
auf Facebook teilen | auf Twitter teilen | Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden