Bankenpaket – Kundeninformation

Informationen zum Kontenregister, zu Kapitalabfluss- und Zuflussmeldungen und zum GMSG (automatischer Informationsaustausch in Steuerangelegenheiten für sogen. Steuerausländer)

Informationen zum Bankenpaket 2015/2016 

Teil der Steuerreform 2015/2016 ist das am 7.7.2015 im Nationalrat beschlossene sogenannte „Bankenpaket". Dieses umfasst folgende neue bzw. Änderungen bestehender Gesetze:

  • Änderung des Bankwesengesetzes (BWG) (damit werden weitgehende Ausnahmen vom Bankgeheimnis geschaffen)

  • Kontenregister- und Konteneinschaugesetz (KontRegG) (Inbetriebnahme eines zentralen Kontenregisters für alle Konten und Depots in Österreich)

  • Kapitalabfluss-Meldegesetz (Meldepflicht von bestimmten Kapitalabflüssen und Kapitalzuflüssen)

  • Gemeinsamer Meldestandard-Gesetz (GMSG) – betrifft grundsätzlich nur „Steuerausländer" (Personen und Rechtsträger mit Ansässigkeit/Sitz oder Ort der Geschäftsleitung im Ausland)

Zusätzlich wurde mit dem Steuerreformgesetz 2015/2016 das Finanzstrafgesetz (FinStrG) geändert, womit ebenfalls Ausnahmen vom Bankgeheimnis geschaffen wurden.

21.10.2016 Caroline Priester
auf Facebook teilen | auf Twitter teilen | Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden

Sparte Bank und Versicherung

Ende der Navigation