Aus- und Weiterbildung

Innung Maler und Tapezierer

Die rund 200 gewerblichen, industriellen und dienstleistungsorientierten Lehrberufe sind durch Ausbildungsordnungen geregelt. Die Dauer der Ausbildung beträgt je nach Lehrberuf zwei, zweieinhalb, drei, dreieinhalb oder vier Jahre. Für einzelne Lehrberufe sind branchenspezifische Schwerpunkte eingerichtet. Hier finden Sie eine Übersicht zu den Ausbildungsordnungen.

Hier sind die wichtigsten Links zusammengestellt:

  • Informationen zur Lehrlingsausbildung (BMWFJ)
    Die Lehre ist eine moderne Berufsbildung und verbindet praxisorientierte Ausbildung mit der Vermittlung von fachtheoretischem Wissen und Schlüsselkompetenzen. Sie steht allen Jugendlichen, die die neunjährige Schulpflicht erfüllt haben, offen.
  • Berufsausbildungsgesetz (RIS)
    Gesamte Rechtsvorschrift für Berufsausbildungsgesetz
  • Lehrstellenbörse (AMS)
    Finden Sie Ihre Lehrstelle aus über 4000 Lehrstellenangeboten in ganz Österreich.
  • Berufsschulen
    Eine Berufsschule besuchst du nur dann, wenn du auch eine Lehre machst. Wo du in die Berufsschule gehst, hängt von deinem gewählten Lehrberuf ab. Du interessierst dich für einen Lehrberuf? Hier gibts Infos über die Berufsschule!

Prüfungen & Befähigungsnachweise

Die Gestaltung der Prüfungsordnung für Handwerke und reglementierte Gewerbe ist seit der Novelle der Gewerbeordnung 2002 Aufgabe der Fachorganisationen der WKÖ. Hier finden Sie die Prüfungsordnungen für

auf Facebook teilen | auf Twitter teilen | Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden