Ziele

Was die Experts Group IT-Security erreichen will

Ziele der IT-Security Experts

Das Hauptziel ist die Verbesserung der Informations- und IT-Sicherheit der österreichischen KMUs und die Darstellung des IT Security Spezialisten/in als DER/DIE Ansprechpartner/in für Sicherheitsfragen im Bereich IT zur Aufbereitung des Marktes

Die folgende Auflistung zeigt Ihnen die Wege, über die die IT-Security ExpertsGroup dieses Ziel in Angriff nimmt, wobei die Reihung keine Wertung darstellt.

Wege, über die Ziele der IT-Security Experts erreicht werden:

  • indirekt über die Mitglieder der Fachgruppe Unternehmens- und IT-Berater, damit diese bei ihren Kunden leichter die Sicherheit verbessern können
  • direkt über Awareness-Bildung und Hilfe zur Selbsthilfe zum Beispiel mit leicht verständlichen Informationen für das Zielpublikum;
  • sachpolitisch durch proaktives Aufgreifen strategisch relevanter Themen
  • durch Diskussion und Zusammenarbeit interessierter Experten nach dem Leitsatz: "Wer motiviert ist und Interesse hat, kann auch mitwirken."

Worin gründet die Motivation mitwirkenden Experten?

  •  Erweiterung ihres Horizonts
  •  Diskussion und Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten
  •  Die Möglichkeit, ihr Thema zu bewegen

Was sind die Nicht-Ziele der IT-Security ExpertsGroup:

  • Interpretation bestehender Gesetze und Vorschriften
  • Neuzusammenstellung akuter Sicherheitsinformationen, die aus anderen Quellen wie CERT oder SANS genauso bezogen werden können
19.11.2015
auf Facebook teilen | auf Twitter teilen | Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden