Akademischer Handelsmanager & MSc Handelsmanagement

Mit beruflicher Praxis am WIFI zum akademischen Abschluss (auch ohne Matura)

Die Handelsbranche in Österreich verlangt zunehmend nach bestausgebildeten Fachkräften. In einer neuen Weiterbildungsschiene bieten das WIFI, die Bundessparte Handel der WKÖ und die FH Wien jetzt berufsbegleitend den Lehrgang „Akademischer Handelsmanager“ sowie darauf aufbauend das Masterprogramm „ MSc Handelsmanagement“ an.

Interessierte Handelsangestellte haben dabei die Möglichkeit, auch ohne Matura, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung eine Höherqualifizierung mit akademischem Abschluss zu erreichen. Die „Berufsakademie Handel“ bereitet die TeilnehmerInnen auf künftige Führungsaufgaben vor, denn ein akademischer Abschluss ist nach wie vor die beste Empfehlung für die Übernahme von Führungspositionen.

Die branchenübergreifende Managementausbildung auf hochschulischem Niveau ist verknüpft mit intensiver praktischer Anwendung. Wo immer möglich, arbeiten die Teilnehmer an konkreten Situationen aus ihrem Arbeitsumfeld und schaffen damit für sich und ihre Arbeitgeber einen handfesten Mehrwert. 

Teilnahmevoraussetzung:
Für die Teilnahme am Lehrgang „Akademischer Handelsmanager“ (AHM) ist neben dem Aufnahmegespräch eine abgeschlossene Berufsausbildung, etwa eine Lehre und mindestens zwei weitere Jahren Berufspraxis, Voraussetzung. Der Lehrgang dauert zwei Semester und ist die Basis für das weiterführende Masterprogramm „MSc Handelsmanagement“, das in weiteren zwei Semestern zum Titel Master of Science führt. Voraussetzung dafür ist ein abgeschlossenes Studium und ein Jahr Praxis oder eine mindestens sechsjährige einschlägige Berufserfahrung. Mindestens drei Jahre davon müssen nach Abschluss der Lehrausbildung erfolgt sein, mindestens ein Jahr in einer Führungsfunktion. 

Alle Details über die Berufsbildung auf Hochschulniveau erfahren alle Interessierten bei kostenlosen Infoabenden am WIFI Linz: 19.04.2017 von 18:00 bis 20:00 Uhr


VORAVISO

Info-Abend 2017 MSc Handelsmanagement speziell für Handelsunternehmen:

22.5.2017 von 18:00 bis 20:00 Uhr



Weiteres zum akademischen WIFI-Programm:
Gemeinsam mit in- und ausländischen Universitäten und Fachhochschulen bietet das WIFI OO 17 anerkannte universitäre Lehrgänge aus den Fachbereichen Marketing und Vertrieb, Betriebswirtschaft, IT, Technik und Persönlichkeit an. Alle Details zum umfangreichen akademischen WIFI-Programm finden Interessierte unter
www.wifi.at/ooe/akademisch sowie in der neue Broschüre "Auf direktem Weg zum akademischen Abschluss" (siehe Downloads)

auf Facebook teilen | auf Twitter teilen | Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden