Geldwäsche: Ab Jänner neue Regeln

Fachvortrag von Prof. Nicolas Raschauer am 23.11.2016: ein neues Veranstaltungsformat der Sparte Bank und Versicherung für Juristen.

Ehrung der ausgezeichneten Lehrlinge 2016

Am 7. Oktober 2016 wurden im Kavalierhaus Klessheim ausgezeichnete Leistungen honoriert.

Kenne die Kunden deiner Kunden

Mag. Anita Wautischer, Spartengeschäftsführerin der WKS und Rechtsexperte Dr. Helmut Hegen beim Bankensicherheitstag

FiRi-Zertifikatsverleihung im Kavalierhaus in Kleßheim

48 Schülerinnen und Schüler erhielten am 31. Mai 2016 ihre FiRi-Zertifikate. Seit 6 Jahren wird der Ausbildungsschwerpunkt FiRi (Finanz- und Risikomanagement) in den Bundeshandelsakademien in Salzburg, Neumarkt und in Zell am See sowie an der Tourismusschule in Bramberg angeboten.

Kontakt

Wir sind für Sie da!

  • Telefon: +43 662 88 88 304
  • Fax: +43 662 88 88 676
  • E-Mail:
  • Internet: https://www.wko.at/sbg/bankundversicherung

Finanzplatz Österreich

Eine Strategie für Wachstum und Stabilität

Aktuelle Arbeiten des Basler Ausschusses

Vortrag von GS-Stv. Karl Cordewener/BIZ

Polizei, OeNB und WKO kämpfen gemeinsam gegen den „Neffentrick“

Die Polizei, die Oesterreichische Nationalbank und die Wirtschaftskammer Österreich gehen nun gemeinsam gegen die Betrugsform „Neffentrick“ vor.

Bankomatbehebungsentgelt

Pressemitteilung

 

Warnung vor Internetbetrug

Bankermittlerbetrug

In-depth-Review der Kommission

Erfreuliches Ergebnis

Basler Ausschuss/Überarbeitung Kreditrisiko-Standardansatz

Der Basler Ausschuss konsultiert zur Überarbeitung des Kreditrisiko-Standardansatzes

Zahlungsverkehr - Neue Studie zu Zahlungsverkehr in Österreich

Neue Studie zu Zahlungsverkehr in Österreich: „Innovation und Sicherheit sind kein Widerspruch“

IBAN only

Ab 1. Februar 2016 Zahlungen ohne BIC innerhalb der gesamten EU/EWR

Bankenpaket – Kundeninformation

Informationen zum Kontenregister, zu Kapitalabfluss- und Zuflussmeldungen und zum GMSG (automatischer Informationsaustausch in Steuerangelegenheiten für sogen. Steuerausländer)

Empfehlungen zur Sicherheit beim E-Banking

Mit der Berücksichtigung dieser Empfehlungen können Internetnutzer zur Steigerung der Sicherheit im E-Banking beitragen

Kapitalmarktunion

Aktionsplan und Legislativvorschlag für Verbriefungen, Konsultation zu Covered Bonds

Sparte Bank und Versicherung

Ende der Navigation

Zum Angebot Ihrer Wirtschaftskammer

Austria Austria Burgenland Kärnten Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Tirol Vorarlberg Wien
Wählen Sie Ihr Bundesland

Einlagensicherung

Auf der gemeinsamen Homepage der Bundessparte Bank & Versicherung und den Einlagensicherungseinrichtungen, finden Sie neben wertvollen Informationen auch eine Suchfunktion für die Zuordnung einer Bank zur jeweiligen Einlagensicherung.

Finanz- und Risikomanagement
Funktionäre der Sparte Bank & Versicherung

Reibersdorfer als Spartenobmann bestätigt

Der Generaldirektor des Raiffeisenverbandes Salzburg, KommR Mag. Dr. Günther Reibersdorfer, wurde am Dienstag als Obmann der Sparte Bank & Versicherung wiedergewählt.