Rückblick: Heurigenbesuch vor DEM großen Tag

Rahmenprogramm zum Crazy Shoe Award 2015

Für die Teilnehmer des Awards for the Crazy Shoe 2015 Vienna begann „das Abenteuer Wien“ mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm am Freitag, den 24. April 2015.

Wiener Schuhmuseum

Die Designer trafen sich vor dem Gewerbehaus und fuhren dann gemeinsam mit einem Bus zum Wiener Schuhmuseum. Dort erwartete die Gruppe bereits unser Museumsteam, das den Gästen unsere vielfältigen Exponate präsentierte, gewürzt mit Geschichten und Anekdoten rund um das Schuhmacherhandwerk. Die jungen Leute stellten unseren Experten natürlich so manche Frage und zeigten großes Interesse an der nostalgischen Werkstätte wie auch an den verrückten Kreationen der Designer aus dem Jahr 2014.

Wiener Heurigenkultur & grenzüberschreitende Kontakte

Dann ging’s per Bus zum Heurigen Friseurmüller. Die Speisen und Getränke waren köstlich und in ausgelassener Stimmung verbrachten die Gäste einen gelungenen, netten Abend. Es wurde – wie kann es auch anders sein – gefachsimpelt und grenzüberschreitende Kontakte geknüpft. Die Teilnehmer des Crazy Shoe Awards waren natürlich schon sehr aufgeregt, was der nächste Tag bringen wird, wer wird die Trophäe wohl mit nach Hause nehmen?

Nach einem angenehmen Abend in lockerer, freundschaftlicher Atmosphäre ging es dann per Bus zurück, so mancher Gast wird dann wohl nicht gleich zu Bett gegangen sein, sondern sich in das Wiener Nachtleben gestürzt haben…

Heurigenbesuch - vor DEM großen Tag © LI der Schuhmacher

    auf Facebook teilen | auf Twitter teilen | Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden