Worauf müssen Taxi-Lenker achten, wenn Sie Personen aus Nicht-EU-Ländern ins Ausland befördern 

Gefahr der Schlepperei

Bei Fahrten über die Grenze müssen sich Taxi-Lenker von allen Fahrgästen die notwendigen Reisedokumente - Reisepass inkl. Visum - vor der Grenzüberfahrt zeigen lassen.

Werden die notwendigen Reisedokumente nicht vorgewiesen, sollte die Taxi-Fahrt NICHT erfolgen und die nächste Polizeidienststelle um Hilfe aufgesucht werden - kostenfreie Servicenummer der Bundespolizei: 0800 6 888 000).

Hinweis der Bundespolizei: Achtung Taxifahrer: Werden Sie nicht zum Schleuser!

Mehr Informationen über Schlepperei

16.7.2015 Taxiinnung Wien
auf Facebook teilen | auf Twitter teilen | Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden