Goldene Ehrennadel der WKÖ an Sergej Netschajew

Russlands Botschafter in Österreich verlässt Wien nach fünf Jahren in Richtung Moskau

Die „Goldene Ehrennadel der Wirtschaftskammer Österreich“ verlieh Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl an Russlands Botschafter in Österreich, Sergej Netschajew, der Wien nach mehr als fünf Jahren nun in Richtung Moskau verlässt.  

„Botschafter Netschajew war in all diesen Jahren ein wahrer Freund unseres Landes. Er war stets ein offener und aufgeschlossener Gesprächspartner für die Anliegen der österreichischen Wirtschaft und er hat sich um die Vertiefung der bilateralen Wirtschaftsbeziehungen, die in diesen Jahren mit 3,5 Milliarden Euro im Jahr 2013 ein „alltime high“ verzeichnet haben, sehr verdient gemacht“, betonte Leitl. „Dafür gilt ihm Dank und Anerkennung der österreichischen Wirtschaft.“ (PWK556/SR)

Sergej Netschajew und WKÖ-Präsident Christoph Leitl

Botschafter Sergej Netschajew und WKÖ-Präsident Christoph Leitl

9.7.2015 Sabine Radl
auf Facebook teilen | auf Twitter teilen | Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden