Tamás Petrovics ist Co-Founder & CEO von XUND. Der gebürtige Ungar ist nun seit 20 Jahren Wahlwiener und sammelte nach seinem Abschluss an der WU Wien mehrere Jahre internationale Beratungserfahrung bei der Brunswick Group und McKinsey & Company. 

Das 2018 in Wien gegründete Healthtech Start-up XUND hat einen KI-gestützten Gesundheitsassistenten entwickelt, um die Qualität und den Zugang zur Gesundheitsversorgung zu verbessern. Das Unternehmen beschäftigt bereits 14 Mitarbeiter und hat neben dem Hauptsitz in Wien auch ein Büro in Budapest. Die iOS-App ist als Medizinprodukt klassifiziert und ab September kostenlos im App Store erhältlich. Darüber hinaus kann die Medical Engine hinter XUND auch als API-Lösung von Versicherungen und Gesundheitseinrichtungen im eigenen Anwendungsbereich genutzt werden. 


12:00 - 12:40 / STREAM #2
Digitale Innovationen

Digitizing the patient journey:
Wie digitale Gesundheitslösungen wieder mehr Zeit für den Patienten schaffen

Dr. Google ist für viele Patienten zum Wahlarzt des Vertrauens geworden, aber nur selten sind die verfügbaren Informationen zuverlässig und nachvollziehbar. Patienten werden dadurch verunsichert und das Gesundheitssystem zusätzlich belastet. Doch eine neue Generation an digitalen Gesundheitsdienstleistern, die den Arzt nicht mehr ersetzen, sondern unterstützen wollen, verfolgt eine andere Zukunftsvision. In diesem Vortrag zeigt Tamás, CEO von XUND, wie die Digitalisierung Patienten dazu ermächtigen kann, bessere Entscheidungen zu treffen, damit wieder mehr Zeit für die wirklich wichtigen Arzt-Patienten-Interaktionen bleibt.