Programm E-Day:17

Neben Vorträgen und Diskussionen werden heuer zahlreiche Workshops angeboten, die UnternehmerInnen und Unternehmern das breite Spektrum der Digitalisierung "erlebbar" machen sollen. 

ÜBERSICHT

E-Day Programm - Überblick

Saal F2

#eday17 und #f2

Moderation: Andreas Gröbl

09:00 - 10:20

Begrüßung & Eröffnung

  • Begrüßung
    Robert Bodenstein, WKÖ Obmann BSIC
    Martin Helge Heimhilcher, WKW Obmann Sparte IC

  • Digitalisierung und Wandlung des Arbeitsmarkts in ganz Europa
    Kai Whittaker, Abgeordneter zum deutschen Bundestag

  • Keynote "Mein Unternehmen 4.0 – Warum eigentlich?" 
    Isabella Mader, Excellence Institute

  • KMU Digital
    Christian Rupp, WKÖ Strategie


10:30 - 12:00

Zukunft des Zusammenarbeitens

  • Digital Innovation - a combination of Technology and Culture
    Mario Berger, Country Lead Google

  • BIM als Antwort der Bauwirtschaft auf die Digitalisierung
    Hanspeter Schachinger, Swietelsky

  • Neutrale und sichere elektronische Kommunikation 
    Gerhard Laga, WKÖ E-Center


12:15 - 13:45

Sicherheit und Datenschutz

  • Aktuelle Entwicklungen im Bereich Cybercrime / it-safe.at
    Harald Wenisch, WKO IT Security Experts Group
    Gert Seidl, Bundeskriminalamt, C4

  • Aktuelle Bedrohungslage in Österreich aus der Sicht des nationalen CERTs
    Otmar Lendl, cert.at

  • Angriffe aus dem Darknet abgewehrt - 
    Wie man sich bei CyberCrime vor Schaden schützt

    Alexander Punzl, IRM-KOTAX Versicherungssysteme GmbH 


14:00 - 15:30

Digitalisierung im Handel?
3 Topthemen für den Händler von heute

  • Begrüßung und Einleitung
    Iris Thalbauer, WKÖ Bundessparte Handel

  • Impuls
    Barbara Thaler, Vizepräsidentin WK Tirol

  • shöpping.at
    Gerald Gregori, Österreichische Post AG

  • Google Maps, MyBusiness und Shopping – 3 Tools praktisch erklärt
    Markus Parzer, Industry Manager Google Austria und
    Herwig Baumberger, Wabion

  • Verknüpfung Registrierkasse mit Onlineshop
    Markus Zoglauer, Etron


15:45 - 18:00

Digitale Zukunft / Technologie

  • Mythos Digitalisierung – wie Sie die Transformation erfolgreich meistern
    Christoph Holz, UBIT Tirol

  • Pilotfabrik Industrie 4.0 @ Seestadt Aspern 
    Jordan Janeczko, Atos CEE Head of Innovation und CEE Scientific Community

  • Kompetenzzentrum Internet Gesellschaft
    Johannes Gungl, RTR-GmbH 

  • The next big thing – Chancen und Herausforderungen durch Blockchain, virtuelle Währungen, Smart Contracts & Co
    Walter Blocher, Universität Kassel


Saal F1

#eday17 und #f1

Moderation: Werner Sejka

10:30 - 11:30

Drohnen in Österreich

  • Die Augen der Drohnen
    Horst Bischof, TU Graz

  • Multicopter im Einsatz
    Radovan Stejskal, DJI – ETAS 

  • Multikopter/ Drohnen/ uLfz – Rechtliche Rahmenbedingungen
    Sabine Pichler, Austro Control


11:45 - 12:45

Virtual & Augmented Reality / Anwendungen der Zukunft

  • Play to Learn
    Jörg Hofstätter, ovos

  • REHABitation - Virtual Reality in der Rehabilitation
    Matthias Scherer, FH Technikum Wien

  • Augmented Reality – Die Revolution von Retail, Industrie und noch viel mehr
    Phillip Fumolo, ViewAR GmbH


13:00 - 14:00

Entwicklung der Gesellschaft

  • Digitale Transformation und die Rolle der Universitäten
    Uwe Egly, TU Wien

  • Fake News in Sozialen Medien – Automatisierte Analyse und Verifikation digitaler Kommunikation
    Arno Scharl, MODUL University Vienna

  • "INEO – Senioren im All“  - Aktiv im Alter mit VR
    Jakob Indra und Miro Kroslin, INEO Team HTL Spengergasse



14:15 - 15:30

Digitales Wien

  • Sag's Wien App
    Robin Heilig, Magistratsabteilung 14

  • Smarter Together
    Stephan Hartmann, Magistratsabteilung 25 und
    Gerhard Hartmann, Magistratsabteilung 14

  • One More Block – Gedanken zu partizipativer Stadtplanung (mit Minecraft)
    Christian Saliger, Minecraft Vienna


15:45 - 16:45

Digitalisierung global

Kurze Impulse und anschließende Diskussion

  • Michael Scherz, österreichischer Wirtschaftsdelegierter in München
  • Anchal Lochan, Nativy Translations
  • Bernhard Hauser, oratio GmbH
  • Michael Friedl, Wirtschaftsdelegierter AußenwirtschaftsCenter New York (via Double Telepräsenz Roboter)
  • Matthias Grabner, Aussenwirtsschaft Technology


17:00 - 18:00

Online-Werbung und -Marketing

  • The birth of an idea
    Lukas Kauer und Othmar Handl, Forward Creatives

  • Let’s Talk Social - Kooperationen Mit Influencern Erfolgreich Umsetzen
    Katharina Schmalzl und Viktoria Heiler, The Daily Dose



19:00 - 20:30

Staatspreis-Gala Digital Solutions 2017 des BMWFW

Das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) verleiht 2017 erstmals den Staatspreis Digital Solutions (als Neuauflage des Staatspreises Multimedia und e-Business), die höchste Auszeichnung für hervorragende digitale Produkte, Dienste und Anwendungen in Österreich. Bereits zum 17. Mal wird in diesem Bereich ein Staatspreis vergeben, auch im Jahr 2017 in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Österreich. Bei der Festveranstaltung werden die Nominierten und FinalistInnen präsentiert und der Staats-, Innovations- und Förderpreis Digital Solutions 2017 verliehen. 

Alle weiteren Informationen finden Sie online unter
www.staatspreis-digitalsolutions.at.



Saal 0.14

#eday17 und #014

Moderation: Ina Sabitzer

10:30 - 12:00

Sparte Gewerbe und Handwerk - Die Digitalisierung der Ausbildung

  • „Lernst Du noch, oder APP´st Du schon“ - Mit der Lern-App zur Lehrabschlussprüfung Mechatronik
    Andreas Kandioler, Landesinnungsmeister Mechatronik NÖ

  • Prüfungstool WK Steiermark
    Martin Neubauer, WIFI Steiermark



12:15 - 13:45

  • Impuls
    Alexander Klacska, Obmann der Bundessparte Transport und Verkehr

  • Auf dem Weg zur Mobilitäts Championsleague
    Martin Russ, GF AustriaTech

  • Mobilitätsdaten in Data Market Austria
    Allan Hanburry, Data-market.austria

  • Digitalisierung und deren Nutzen für die Speditionsbranche
    Johannes Braith, store.me GmbH

  • Digitalisierung heißt, die Dinge gemeinsam anders zu gestalten
    Nina Hohenlohe und Sabine Dölpl, Railcargo Austria



14:00 - 15:30

Sparte Industrie 
Digitalisierung und Industrie 4.0 –
Aus- und Weiterbildung, Fachkräfte, Qualifikationsbedarf

  • Begrüßung
    Andreas Mörk, WKÖ Bundessparte Industrie

  • Was lehren wir, wie lernen wir für die Arbeitswelt von morgen?
    Betriebliche Aus- und Weiterbildung im Zeichen von Digitalisierung und Industrie 4.0

    Wolfgang Bliem, Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft

  • Impulse und anschließende Diskussion
    • Wolfgang Bliem, Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft
    • Trude Hausegger, prospect Unternehmensberatung
    • Andreas Kollegger, FH Technikum Wien 
    • Hermann Studnitzka, Festo



15:45 - 16:45

FG Wien der Immobilien- und Vermögenstreuhänder

  • Digitalisierung (M)eine Chance
    Alois Frank, FG Wien der Immobilien- und Vermögenstreuhänder 
    Wolfgang Bartholner, wb-bc Business Consulting und Beteiligungs GmbH

  • Computer Aided Selling: Aus Kundendaten Aufträge machen!
    Peter Berger, UBIT Arbeitskreis Vertriebsberatung
    Dieter Puganigg, DigitEcon


17:00 - 18:00

Digitaler Hausverwalter - 
Digitalisierung der Immobilienwirtschaft - Mehr als BIM

Alexander Redlein, TU Wien