Gastprofessor an der Universität von Tsukuba Japan (1997/98), Sprecher des Sonderforschungsbe­reichs Adaptive Modelle in der Wirtschaft, Leiter des Bereichs 5 am Kometenzentrum Austrian Center for Digital Production (2017-2019), Leiter des WU Forschungsinstituts für Kryptoökonomie (seit 2018), Wissenschaftlicher Direktor des Austrian Blockchain Centers (seit November 2018).

Tätigkeitsfelder: Kryptoökonomie, Supply Chain Management, Informationssysteme

 Zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen in internationalen Fachzeitschriften wie MIS Quarterly, Wirtschaftsinformatik, Marketing Science, Journal of Management Information Systems, International Journal of Economic Decisions and Organization, International Journal of Intelligent Systems in Accounting, Finance and Management, Buchveröffentlichungen zu Wissensmanage­ment, Datenbanken, Informationsökonomie etc.

 Zahlreiche Praxisprojekte im Bereich ERP-Systeme, Data Mining, IT-Strategie, Regulierung und Benchmarking, Industrie 4.0


13:50 - 14:45 / STREAM #2
Blockchain nutzen & anwenden

Blockchain Made in Austria

Alfred Taudes gibt einen Überblick über die Einreichungen zum Austrian Blockchain Award und stellt vielversprechende Anwendungsmöglichkeiten dieser Technologie abseits von Kryptowährungen dar.