Sozialversicherungspflicht in der Filmproduktion

Fachvertretung Oberösterreich verhandelt erfolgreich Kriterienkatalog

Mickriger Return!

Film, Sound & Media hat Franz Medwenitsch, Geschäftsführer des Verbands der Österreichischen Musikwirtschaft, um seine Meinung zum Thema „Value Gap“ befragt.

Ton- und Musikproduzent ersetzt alle Musikgewerbe

FAMA schafft eine neue Gewerbebezeichnung für die Musikergewerbe. Hier finden Sie die Details.

Good News vom Schwarzenbergplatz

Seit 1. April heißt der neue Geschäftsführer von Universal Music Austria Cornelius Ballin. Im Film, Sound & Media-Interview spricht er über die Strategie des heimischen Marktführers und macht deutlich, dass dabei das
lokale A&R eine zentrale Rolle spielt.

RTR Fernsehfonds: Alfred Grinschgl wieder bestellt

RTR Geschäftsführer Alfred Grinschgl wurde für ein weiteres Jahr zum Geschäftsführer des RTR Fernsehfilmfonds bestellt. Wir gratulieren dem erfolgreichen Fördermodell und seinem neuen (alten) GF!

Speichermedienvergütung: endlich Rahmenvertrag!

Die langatmigen Verhandlungen rund um die Speichermedienabgabe (vormals Leerkasettenvergütung) sind nun in einem Rahmenvertrag formuliert.

EU: Territorialitätsprinzip einschränken?

Eine kürzlich veröffentliche Studie belegt die Wichtigkeit der länderspezifischen Lizenzvergabe von Film- und TV-Rechten für die Überlebensfähigkeit des europäischen Films, und zeigt auf, dass deren Einschränkung v.a. auf Kosten der Verbraucher erfolgen würde.

Europäische Kommission schlägt Aktualisierung der Richtlinie über audiovisuelle Mediendienste vor

Mit den am 25. Mai 2016 veröffentlichten Vorschlägen möchte die Kommission gerechtere Rahmenbedingungen für alle Akteure schaffen und den europäischen Film fördern.

Paradies vor Augen, Albtraum im Kopf

Ist die erste Überraschung vorbei (Josef Hader als Schriftsteller Stefan Zweig) wird man in diesen zweiten Film der Regisseurin Maria Schrader förmlich hineingezogen. Sie schafft es, ein längst vergangenes Kapitel heutig erscheinen zu lassen, die Gedankenwelt über die überwuchende Natur zu stellen und nebstbei einen klugen Kommentar zum Thema Flucht & Exil abzuliefern.  So präzise wie sie in ihren Filmen vorgeht, tut sie dies auch im Gespräch:
überzeugend, logisch, nachvollziehbar, charmant.

Neue digitale Mediennutzung – In Ihrem Gebiet nicht verfügbar?

Die Art, wie audiovisuelle Unterhaltungsmedien heute konsumiert werden, ändert sich rasant. Neue Technologien erlauben den Zugriff auf Inhalte, die den Konsumenten bisher entweder gar nicht oder nur zu bestimmten Sendezeiten zur Verfügung standen. Oft hinken aber die gesetzlichen Bestimmungen hinterher, wenn es um die Nutzung dieser technischen Möglichkeiten geht.

 

Kontakt

Wir sind für Sie da!

  • Telefon: +43 5 90 900
  • Fax: +43 5 90 900
  • E-Mail:
  • Internet: http://www.filmandmusicaustria.at

Online-Magazin
Film, Sound & Media

Aktuelle Ausgabe und Archiv

Golden Ticket

Golden Ticket

Besucherzahlen in österreichischen Kinos

Amadeus Best Sound 2016

Vorträge als Video

Informationsveranstaltungen des Fachverbandes und der Fachvertretungen als Stream!