BFI Burgenland


Arduino - Einstieg in Programmierung und Elektronik

Was ist ein Stromkreis?, Sie erfahren wie Stromkreise funktionieren und bauen Ihre erste Schaltung. Die Arduino Software - Wir erklären Ihnen die Arduino IDE und Sie lernen, wie Sie Ihr Projekt mit der Programmiersprache C++ schreiben, Ansteuern von LED's, Abfragen und Anzeigen der Raumtemperatur uvm., Arduino kompatible Komponenten

Kursnummer: 31


BFI Kärnten


Social Media Strategien

In diesem Praxisworkshop lernen Sie Aktivitäten in Social Media (SM) richtig zu planen, zu steuern und zu messen. Die Erarbeitung und Umsetzung von Social Media Kampagnen steht im Zentrum. Sie erhalten entscheidende Informationen sowie einen Überblick über die verschiedenen Social Media Monitoring Tools und erarbeiten anhand eines Leitfadens Ihre individuelle Social Media Kampagnenstrategie. Außerdem lernen Sie den Einsatz von SM Werbeanzeigen und die Auswertung von Kampagnen kennen. Abgerundet wird der Workshop durch das richtige Auswerten der Kampagnen mittels Social Media Monitoring.

Kursnummer: 2017-3209, 2017-3221


AutoCAD - Aufbaukurs

Für Teilnehmer/innen mit AutoCAD-Erfahrung, die ihre AutoCAD-Techniken zur Erstellung komplexer Zeichnungen im 2D-Bereich mit AutoCAD 2011 erweitern möchten.

Kursnummer: 20173474


I3DL Certification- Core Level / 3D-Drucktechnik

Alle Module sind als Workshops konzipiert: Sie erhalten nicht nur theoretische Inputs, sondern setzen das erworbene Fachwissen auch gleich praktisch um, indem Sie Ihre eigenen Projekte planen und in 3D drucken lassen.

Kurse laufend nach Vereinbarung


I3DL Certification – Essential Level / 3D-Drucktechnik

Alle Module sind als Workshops konzipiert: Sie erhalten nicht nur theoretische Inputs, sondern setzen das erworbene Fachwissen auch gleich praktisch um, indem Sie Ihre eigenen Projekte planen und in 3D drucken lassen.

Kurse laufend nach Vereinbarung


I3DL Certification - Advanced Level / 3D-Drucktechnik

Alle Module sind als Workshops konzipiert: Sie erhalten nicht nur theoretische Inputs, sondern setzen das erworbene Fachwissen auch gleich praktisch um, indem Sie Ihre eigenen Projekte planen und in 3D drucken lassen.

Kurse laufend nach Vereinbarung


BFI Niederösterreich


MS Word für Fortgeschrittene

Suchen und ersetzen, Platzhalter, Ausdrücke, umstellen von Text, Felder, Aufbau in Tabellen, rechnen mit Feldern, Formatvorlagen, Verzeichnisse, Gliederungen, bewegen in Dokumenten, Textmarken, Hyperlinks, Dokumentvorlagen, Grafiken: Formatierung, platzieren im Dokument, bearbeiten.

Kursnummer: 30026001


MS Excel für Fortgeschrittene

Fortgeschrittene Bearbeitung von Tabellenblättern, Formeln und Funktionen aus verschiedenen Anwendungsbereichen, Verweisfunktionen, Erstellen und Formatieren von Diagrammen, Pivot- Tabellen, Szenarien erstellen und nutzen, Gültigkeitsregeln von Dateneingaben, Grundlagen Makros, Datenaustausch mit anderen MS Office Anwendungen.

Kursnummer: 30026002


Adobe InDesign Aufbau

In diesem Seminar werden jene Techniken von InDesign behandelt, die über den Grundlagen hinausgehen, aber für die professionelle Erstellung von Printmedien und deren Aufbereitung für den Druck unerlässlich sind. Zeichen- und Absatzformate, Textdateien importieren, Suchen und Ersetzen, Rechtschreibprüfung, Farben und Effekte, Arbeiten mit Tabellen, Vektoren, Objekte verschachteln, Objekte duplizieren und verteilen, Arbeiten mit Rastern, Beschneidungspfade generieren, Ebenen, Dokumente ins PDF-, HTML-, PS- Format exportieren, Farbmanagement: ICC-Profile und konsistente Farben, Kurzeinweisung in Cross-Media-Publishing, Vorbereitung von Dokumenten für den hochauflösenden Druck.

Kursnummer: 30026003


Adobe Illustrator

Das Zeichnen und Gestalten von frei skalierbaren Grafiken gehört neben der Bearbeitung von Pixelgrafiken zur zweiten Grundkompetenz von freiberuflichen und angestellten MitarbeiterInnen der Werbe- und Grafikbranche. Aber auch zur Erstellung von firmeninternen Publikationen sind Adobe Illustrator- Kenntnisse von Vorteil. Die Erstellung von Logos ist eines der Hauptverwendungsgebiete von Illustrator, die dann sowohl im Print- als auch im Webbereich Verwendung finden. Unterschied zwischen Vektor- und Pixelgrafik, Arbeitsoberfläche (Arbeitsbereich, Werkzeugleiste, Paletten) und Voreinstellungen, Raster, Lineale und Hilfslinien, Standard- und Spezialformen (Rechteck, Ellipse bzw. Spirale oder Raster) erstellen, Linien und Kurven erstellen, Pfade mit dem Zeichenstift oder Pinsel erstellen, Formen transformieren, Farbmodi, Mischen, Zuweisen und Speichern von Farben und Farbverläufen, mit Text arbeiten, Anwenden von Filtern und Effekten (Schlagschatten, weiche Kante etc.), Umgang mit Ebenen.

Kursnummer: 30026004


Adobe Photoshop Aufbau

Bildberechnung für die Ausgabe im Web, Manuelles Erstellen von Bildmasken, Arbeit mit Bildkanälen, Verwendung von Schmuckfarben, Fortgeschrittene Ebenentechniken, Bildmontagen, Klassische Bildeffekte wie Schattenwurf und Gläsernheit, Pfadherstellung und Pfadverwendungen, Arbeiten mit Kanälen, Platzieren von Vektorgrafiken, Druckvorstufe.

Kursnummer: 30026005


CNC Technik für Holzverarbeitung Intensivkurs

Ausbildungsinhalte: Optimieren von Programmabläufen - C Achsen Programmierung. Kennen lernen von CAD-CAM Systemen (AUTOCAD, ACADEMY). Makroprogrammierung (Tür- und Korpusprogramm). Vertiefung MT Manager. Kennen lernen der C-Achsen Aggregate. Vertiefung der Programmierung unter wirtschaftlichen und technologischen Aspekten.

Kursnummer: 30026006


Zertifizierte/r Web-DesignerIn nach EN ISO 17024

Sie erlernen die notwendigen technischen Voraussetzungen für den Aufbau und die Funktionalität von Webseiten und wie man diese nach den Regeln der Typografie und BenutzerInnenführung gestalten kann. Ebenso wird Ihnen die Kompetenz vermittelt, wie Web-Auftritte erfolgreich geplant, konzipiert, gestaltet und technisch umgesetzt werden können. Das Vorbereiten von Grafiken, Animationen und Navigationselementen sowie das Einbinden dieser in HTML-Codes, runden die Inhalte dieses Lehrgangs ab. Inhalte: Internet Grundlagen, Screendesign, Adobe Photoshop, HTML Editor, HTML und CSS, Dynamisches Web, CMS (u.a. Wordpress), Web- Text und Konzeptionen uvm.

Kursnummer: 30026007


Zertifizierte Social-Media-Fachkraft nach EN ISO 17024

Sie erwerben das Fachwissen, um Social Media-Auftritte für große und kleine Unternehmen planen, realisieren und kontinuierlich selbst betreuen zu können. Dazu zählen folgende Inhalte: Grundlagen über Social Media und Kommunikation mit neuen Medien, praktischer Einsatz von Internet- und HTML-Kenntnissen, Entwicklung und Umsetzung einer Social Media-Strategie entlang von Unternehmenszielen, Einsatz von sozialen Netzwerken für KundInnengewinnung und KundInnenbindung, Funktionen und Wirkungsweisen der aktuellen Social Media-Plattformen, Anwendung der Grundregeln für Webtexte, wichtige rechtliche Aspekte für die Umsetzung von Social Media im Unternehmen, Strategien und Möglichkeiten für Suchmaschinenmarketing, zielgerichtete Instrumente für die Erfolgsmessung. Ausbildungsmodule: Internet Grundlagen, Screendesign, Photoshop, digitale Druckvorstufe, HTML Editor, HTML und CSS, Webanimation, CMS, dynamisches Web (HTML5, CSS3, jQuery), Web-Texte und Konzeption, SEM (SEO+SEA), Social Media, Kreativitätstechnik, Projektmanagement, Recht, Projektarbeit, Präsentation der Projektarbeit in der Gruppe.

Kursnummer: 3002608


BFI Oberösterreich


Suchmaschinenoptimierung

Um ein Unternehmen im Internet zu finden, müssen ein paar wichtige Regeln beachtet werden. Neben technischen Einstellungen bleibt die Verwendung von relevanten Keywords ein entscheidender Faktor. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie geeignete Keywords finden und optimal in Ihre Webtexte, URLs oder Metatags integrieren, um besser in Suchmaschinen gefunden zu werden.

Kursnummer: 3190


Google Analytics

Sie stehen immer wieder vor der Herausforderung, sich in der Fülle an Information zurechtzufinden? Lernen Sie in kurzer Zeit, wo Sie die wichtigsten Kennzahlen und Auswertungen über Ihre Website-Zugriffe in Analytics finden. Woher kommen die Besucher und welche Inhalte werden am häufigsten genutzt? Sie sind in der Lage die Analytics Daten richtig zu interpretieren und wichtige Ableitungen für Ihre tägliche Arbeit zu treffen.

Kursnummer: 3918


Google Adwords

Nutzen Sie Google Adwords, um Ihre Produkte oder Dienstleistungen zu bewerben. Mit dem Einsatz von Adwords können Sie zielgenau neue Kunden/innen erreichen und erfahren welche Keywordkombinationen die beste Werbewirkung zeigen. Sie lernen die vielfältigen Möglichkeiten der Anzeigenschaltung kennen und verteilen das gewünschte Budget anhand Ihrer festgelegten Kampagnenziele. Sie erfahren wie Sie die Wirkung Ihrer Anzeige anschließend einfach analysieren und optimieren.

Kursnummer: 3919


Adobe Photoshop Aufbau

Bildberechnung für die Ausgabe im Web, manuelles Erstellen von Bildmasken, Arbeit mit Bildkanälen, Verwendung von Schmuckfarben, fortgeschrittene Ebenentechniken, Bildmontagen, klassische Bildeffekte wie Schattenwurf und Gläsernheit, Pfadherstellung und Pfadverwendungen, Arbeiten mit Kanälen, Platzieren von Vektorgrafiken, Druckvorstufe.

Kursnummer: 1226


Adobe InDesign Aufbau

Zeichen- und Absatzformate, Textdateien importieren, Suchen und Ersetzen, Rechtschreibprüfung, Farben und Effekte, Arbeiten mit Tabellen, Vektoren, Objekte verschachteln, Objekte duplizieren und verteilen, Arbeiten mit Rastern, Beschneidungspfade generieren, Ebenen, Dokumente ins PDF-, HTML-, PS-Format exportieren, Farbmanagement: ICC-Profile und konsistente Farben, Kurzeinweisung in Cross-Media-Publishing, Vorbereitung von Dokumenten für den hochauflösenden Druck.

Kursnummer: 1248


Facebook Marketing Special

Sie haben bereits Facebook im Unternehmen im Einsatz oder verwalten mehrere Firmenaccounts? Erfahren Sie vom Profi, wie Sie großartigen Content mit Mehrwert für Ihre Zielgruppe erstellen und richtig mit Ihrer Community interagieren. Sie setzen den Business Manager für das Verwalten von mehreren Facebook-Seiten oder Werbekonten ein. Mithilfe des Power Editors steuern Sie Ihre Werbeanzeigen präzise an Ihre Zielgruppe aus und generieren dadurch mehr Reichweite. Holen Sie mit wenigen Veränderungen das Maximum aus Facebook heraus.

Kursnummer: 3191


Grafik Special

Desktop Publishing-Grundlagen, Adobe Photoshop (Freisteller, Retusche, Fotomontage, Bildvorbereitung), Adobe InDesign (Dokumentaufbau, Layout-Werkzeuge, Objekte, Ebenen), Typografie, Schriftenkunde, Schriftenverwaltung, Arbeiten mit Bildern und Schriften (Folder, Broschüren, Flyer), Adobe Illustrator (Vektorgrafiken, Logos), Einführung in die Druckvorstufe, PDF-Erstellung für Printmedien.

Kursnummer: 1227


Grafik Special Vertiefung

Adobe Photoshop (Bildmasken, Bildkanäle, Schmuckfarben, Ebenen, Bildmontagen, Bildeffekte, Pfade, Kanäle, Vektorgrafiken, Druckvorstufe), Adobe Illustrator (Pfade, Freihand-Werkzeuge, Farben, Flächen und Konturen gestalten, Objekte bearbeiten und kombinieren, Ebenen, Transparenzen und Masken, Filter und Effekte, Text und Typografie, Ausgabe und Optimierung), Adobe InDesign (Zeichen- und Absatzformate, Textdateien importieren, Rechtschreibprüfung, Farben und Effekte, Arbeiten mit Tabellen, Vektoren, Objekten, Arbeiten mit Rastern, Beschneidungspfade generieren, Ebenen, Export in verschiedene Formate, Farbmanagement, Cross-Media-Publishing, Druckvorstufe).

Kursnummer: 1228


Programmieren mit C#

Dieser Kurs bildet folgende Inhalte:

  • Verwalten des Programmablaufs
  • Erstellen und Verwenden von Typen
  • Debuggen von Anwendungen und Implementieren von Sicherheit
  • Implementieren des Datenzugriffs

Sie werden mit diesem Kurs optimal auf die Microsoft-Zertifizierung 70-483 vorbereitet. Der Kurspreis beinhaltet eine Prüfungsgebühr (Examen 70-483) im VUE-IT-Testcenter am BFI Linz. Die Prüfung kann innerhalb eines Jahres nach Kursbeginn am BFI Linz abgelegt werden."

Kursnummer: 1751


Programmieren mit Java

Klassendesign, Datentypen, Operatoren und Kontrollstrukturen, Methoden und Verkapselung, Schleifen und Verzweigungen, Verwenden von Vererbung, Verwenden von Interfaces, Umgang mit Ausnahmen. Der Kurspreis beinhaltet eine Prüfungsgebühr (Examen 1Z0-808) im VUE-IT-Testcenter am BFI Linz. Die Prüfung kann innerhalb eines Jahres nach Kursbeginn am BFI Linz abgelegt werden.

Kursnummer: 1753


Webdesign Special

Basiswissen Webdesign, Typografie und Farben im Web, Vektor- und Pixelgrafik, Bildbearbeitung mit Photoshop, Website-Konzept, Usability, Responsive Design, HTML und CSS, Website-Gestaltung mit Dreamweaver, Neuerungen in HTML5 und CSS3, Testen und Optimieren.

Kursnummer: 1930


IT-Technik - Vorbereitung auf die Zusatzprüfung

Sie haben bereits einen Lehrabschluss in IT-Informatik und möchten Ihre Kenntnisse im Bereich Netzwerktechnik und IT-Security erweitern? Durch die Aufschulung einiger Themenbereiche können Sie rasch einen zweiten Lehrabschluss im Top-Beruf IT-Technik erlangen. Dieser Lehrgang bereitet Sie gezielt auf die Zusatzprüfung IT-Technik vor. Die praktische Prüfung wird von der Prüfungskommission der Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer abgenommen.

Kursnummer: 1829


IT-Informatik - Vorbereitung auf die Zusatzprüfung

Sie haben bereits einen Lehrabschluss in IT-Technik und möchten Ihre Kenntnisse im Bereich Programmierung und Datenbanken erweitern? Durch die Aufschulung einiger Themenbereiche können Sie rasch einen zweiten Lehrabschluss im Zukunftsberuf IT-Informatik erlangen. Dieser Lehrgang bereitet Sie gezielt auf die Zusatzprüfung IT-Informatik vor. Die praktische Prüfung wird von der Prüfungskommission der Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer abgenommen.

Kursnummer: 1828


Social Media Diplomlehrgang

Durch die rasche Entwicklung neuer Medien wird die Bedeutung von Social Media immer wichtiger. Eine strategische Planung und zielgerichtete Umsetzung ist unerlässlich. Theoretische Inputs in Kombination mit Praxisbeispielen ermöglichen einen guten  Einstieg in die Arbeit mit Social Media. Sie beschäftigen sich intensiv mit folgenden Themenbereichen: Social Media-Grundlagen, Social Media-Strategie, Social CRM, Social Branding, Social Media-Tools, Texten für Social Media, Internet Grundlagen, HTML, Recht, Suchmaschinenmarketing, Social Media-Monitoring & KPIs, Social Media in der Unternehmensstruktur, Best Practice-Beispiele. Im Rahmen einer Projektarbeit festigen Sie die gelernten Inhalte. Abschluss: Der Lehrgang schließt mit der Prüfung für das BFI-Diplom als Social Media Fachkraft ab. Zusätzlich kann ein Kompetenz-Zertifikat der staatlich akkreditierten Zertifizierungsstelle SystemCERT erworben werden. 

Kursnummer: 3915


Online-Marketing Diplomlehrgang

Aufgrund der vielfältigen  Möglichkeiten wird professionelles Online-Marketing für Unternehmen immer bedeutsamer. Klar definierte Onlineaktivitäten sollten in keiner Marketingstrategie fehlen. Kundengewinnung und vor allem Kundenbindung tragen maßgeblich zum Erfolg eines Unternehmens bei. Durch diesen Lehrgang erhalten Sie wertvolles Wissen rund um folgende Themenbereiche: Online-Kommunikationsstrategie, E-CRM, Leadmanagement, Display Advertising, Affiliate Marketing, Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenwerbung, Mobile Marketing, E-Mail-Marketing, Social Media-Marketing, Webcontrolling, Recht, Trends und Entwicklungen. Die gelernten Inhalte setzen Sie in einer Projektarbeit praktisch um. Der Lehrgang schließt mit der Prüfung für das BFI-Diplom ab.

Kursnummer: 3910


Zertifizierte/r Webdesigner/in

Dieser Lehrgang bietet Ihnen eine umfassende Einschulung in die Erstellung und Gestaltung von Websites, ergänzt durch weiterführende Zusatzkenntnisse wie Suchmaschinenmarketing, Web-Text und Konzeption. Die erworbenen Fähigkeiten werden von jedem/r Teilnehmer/in in einem eigenen Projekt umgesetzt und präsentiert. Abschluss: Der Lehrgang schließt mit der Prüfung für das BFI-Diplom als Webdesigner/in ab. Zusätzlich kann ein Kompetenz-Zertifikat der staatlich akkreditierten Zertifizierungsstelle SystemCERT erworben werden

Kursnummer: 1974


Zertifizierte/r Grafik-Designer/in

Sie erhalten einen soliden Überblick über die wichtigsten Fertigkeiten für die Tätigkeit als Grafik-Designer/in, ausgerichtet auf die klassischen Printmedien, die zu ihrer Herstellung notwendigen Techniken und das Know-how im Grafik-Design. Die Verbindung aus gestalterischem Schwerpunkt, DTP-Unterricht und Projektarbeiten vermittelt nicht nur technisches Know-how, sondern wichtige Schlüsselqualifikationen hinsichtlich Arbeitsablauf und Präsentation. Im Rahmen mehrerer praxisbezogener Projekte durchlaufen Sie den Prozess vom Briefing über die Konzeption bis zur Produktion und Erstellung druckfertiger Daten. Abschluss: Der Lehrgang schließt mit der Prüfung für das BFI-Diplom als Grafik-Designer/in ab. Zusätzlich kann ein Kompetenz-Zertifikat der staatlich akkreditierten Zertifizierungsstelle SystemCERT erworben werden. 

Kursnummer: 1746


Medienfachmann/frau - Mediendesign - Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung

Dieser Lehrgang bereitet Sie gezielt auf die Lehrabschlussprüfung Medienfachmann/frau - Mediendesign vor. Sie beschäftigen sich mit folgenden Themenbereichen: Kommunikation, Präsentationstechnik, Werbetext, Kreativitätstechnik, Typografie und Gestaltungsregeln, Projektmanagement und Mediaplanung, Grundlagen Konzeption, rechtliche Grundlagen, digitale Druckvorstufe, Medientechnik, DTP-Software, Digitalfotografie, Grafikdesign, Corporate Design, Web-Grundlagen, Webdesign-Software, Fachrechnen, Audio und Video, Prüfungsvorbereitung. Bei positivem Abschluss entfällt die theoretische Lehrabschlussprüfung. Die praktische Prüfung wird von der Prüfungskommission der Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer abgenommen.

Kursnummer: 1798


BFI Salzburg


Save your Data-Schutz vor Datendiebstahl

Sie kennen unterschiedliche Arten eines Angriffs, wissen welche Rahmenbedingungen Sie, bzw. Mitarbeiter, vor einem Angriff schüt-zen können und kennen die möglichen Folgen von Angriffen. Arten von Angriffen; Wert von (sensiblen) Daten; physischer Zugriff (z. B.: Cloud, Dropbox, usw.); Geheimhaltungsvereinbarungen; Ablauf von Arbeitsprozessen und deren Daten; Berechtigungen; Daisy Chaining; Bad USB; Folgen von Hackerangriffen; Flexibilität vs. Sicherheit beim Arbeiten mit dem PC.

Kursnummer: 173P001503


Informationssicherheit: Security Awareness für Führungskräfte

Da die stetig wechselnden und komplexer werdenden Gefahren von Sicherheitslecks in Software und Netzwerken zu einer zunehmenden Unsicherheit führen, ist eine Sensibilisierung bezüglich der aktuellen sicherheitsproblematik vonnöten, die in diesem Security Seminar für Führungskräfte vermittelt wird.

Kursnummer: 50026001


Adobe Photoshop advanced

Sie kennen raffinierte Möglichkeiten, um das Beste aus Ihren Bildern herauszuholen sowie Bild in Bild Kompositionen mit Spezial-Effekten zu erstellen.

Kursnummer: 173N001308, 181N001308


Adobe InDesign advanced

Aufbauend auf dem Basicseminar werden die bereits erlernten Inhalte vertieft und erweitert. Mit diesem vertieften Wissen über die Möglichkeiten von Adobe InDesign können komplexere Layouts selbständig umgesetzt und der eigene Workflow verbessert werden.

Kursnummer: 171N001310, 181N001310


Adobe Illustrator advanced

Sie erweitern Ihr bestehendes Wissen über die gestalterischen Möglichkeiten, die Illustrator bietet, und verfeinern Ihre Fähigkeiten bei der Erstellung von vektorbasierten Grafiken und Illustrationen. Sie können komplexe Vektorgrafiken, Illustrationen und Logos erstellen. Sie erweitern Ihre programmspezifischen Anwender-Skills. Sie sind in der Lage, ein Illustrator-Dokument anzulegen, können mit den wichtigsten Werkzeugen (Auswahl-, Formen-, Text-, Pinselwerkzeuge etc.) umgehen, Objekte transformieren, Effekte anwenden und Text in Ihr Artwork einbinden. Sie dringen tiefer in die Materie der Logoerstellung und -gestaltung ein und verfeinern Ihre Fähigkeiten bei der Erstellung von vektorbasierten Artworks.

Kursnummer: 181N001306


Adobe Dreamweaver advanced

Sie beherrschen fortgeschrittene Techniken im Umgang mit Dreamweaver zur Erstellung, Verwaltung und Optimierung Ihrer Website. Sie erweitern Ihre beruflichen Möglichkeiten durch professionelles Know-how.

Kursnummer: 181N001312


Filmaufnahmen mit Drohnen

Mit Drohnen Flugaufnahmen herzustellen ist ein faszinierendes filmisches Erlebnis und bedarf vielfältiger Kenntnisse & Fertigkeiten. Neben technischen und rechtlichen Fragen steht das konkrete Filmen, Aufnehmen und Übertragen des Materials für eine optimale digitale Weiterverarbeitung im Mittelpunkt.

Kursnummer: 50026002


Google AdWords

Suchmaschinenmarketing (SEM) mittels Google Adwords gehört zu den effektivsten und effizientesten Werbeformen im Onlinemarketing. Es bietet nicht nur viele Möglichkeiten an potentielle Kunden heranzutreten, sondern den Erfolg oder Mißverfolg auch messbar zu machen. Anders als im analogen Marketing lässt sich im Online-Marketing die Performance der Kampagnen mittels verschiedener Tools und Kennzahlen (Reichweite, Klickzahlen, Verkäufe oder Registrierungen) konkret messen. Im Seminar erhalten Sie einerseits einen guten Einblick in die Suchmaschinenwelt, andererseits lernen Sie auch Kampagnen selbst aufzusetzen und zu optimieren.

Kursnummer: 50026003


IT Forensik: Rechtliche Grundlagen

Unter IT Forensik versteht man die Verfolgung von Spuren auf einem System. Sei es die Nachverfolgung eines Einbruchsversuchs in ein Netzwerk oder die Beweissicherung in strittigen Fällen. Sie erhalten einen Überblick über die Aktionen, die in einem Notfall (Einbruch, Diebstahl, DOS Attakce) durchzuführen sind, insbesondere den rechtlichen Grundlagen.

Kursnummer: 50026004


Informatinssicherheit: Verlust von Daten behandeln

Als Datenpanne oder Datenleck bezeichnet man einen Vorfall, bei dem Unberechtigte Zugriff auf eine Daten sammlung erhalten. Wird der Begriff weit ausgelegt, so schließt er acu das unerwünschte Löschen von Daten (Datenverlust) ein. Im Seminar lernen Sie aktuelle Real-Life-Vorfälle kennen und wie diese behandelt worden sind. Es werden auch Methoden zur Behandlung von Sicherheitsvorfällten vorgestellt und bearbeitet.

Kursnummer: 50026005


Webdesign kompakt

Sie können Ihre eigenen Design-Ideen einfach und rasch realisieren. Sie kennen professionelle Planungs- und Gestaltungs­prinzipien und das technische Handwerkszeug zur Gestaltung und Wartung von Websites. Ihre neu gewonnenen Webdesign-Kompetenzen setzen Sie in Form einer eigenen Website um. Sie können Ihr neu erworbenes Wissen sofort an Ihrem Arbeitsplatz anwenden. Für einen erfolgreichen Internetauftritt benötigen Sie Kreativität, Know-how über optisch ansprechendes Design, transparente Benutzerführung, perfekte Funktionalität und Kompatibilität, damit die BesucherInnen zum Verweilen auf einer Website veranlasst werden. In diesem praxisorientierten Lehrgang wird Schritt für Schritt das professionelle Erstellen und Gestalten einer Website erarbeitet. Sie lernen technische Voraussetzungen für den Aufbau und die Funktionalität von Webseiten kennen, wissen Gestaltungsregeln der Typografie und Navigation anzuwenden und binden Bilder, Grafiken, Animationen und Navigationselemente ein. Der Unterricht ist unter Anwendung moderner Werkzeuge anschaulich und abwechslungsreich gestaltet. Theorieteile wechseln sich mit praxisbezogenen Arbeiten und der Arbeit am eigenen Projekt zuhause ab, wobei Ihnen themenrelevante Literatur zur Verfügung steht. Mit diesem Lehrgang erwerben Sie jenes Basiswissen, das für den Erfolg weiterführender Lehrgänge im Bereich Webdesign- und Webprogrammierung erforderlich ist.

Kursnummer: 181N301502


IT Security: Fundamentals

Das Verständnis für Sicherheitsebenen und Sicherheitsaspekten ist eine notwendige Voraussetzung für die erfolgreiche Absicherung von PC Netzwerken. Im Seminar wird das Verständnis über die relevanten Sicherheitsebenen, Sicherheit des Betriebssystems, Grundlagen der Netzwerksicherheit und Sicherheits-Software entwickelt.

Kursnummer: 50026006


IT Security: Auditing and Penetration Testing

Security Auditing und Vulnerability Scanner ermöglichen Ihnen den Sicherheits-Level ihrer Server und Netzwerke zu überprüfen und zu dokumentieren. In diesem Seminar lernen Sie einige Werkzeuge kennen, mit denen Sie Security und Vulnerability-Scans durchführen können. Außerdem könnne Sie die Reports entsprechend beurteilen und Maßnahmen setzen.

Kursnummer: 50026007


IT Security: Hacking für System-Administratoren

Angriffe auf Netzwerke stellen eine ernstzunehmende Bedrohung für IT Netzwerke und damit das ganze Unternehmen dar. Systemadminstratoren können ein Netzwerk nur mit fundierten Kenntnissen des "Hacking" sinnvoll schützen. Im Seminar lernen Sie die Techniken von Hackern kennen und wissen, wie Sie Ihre Systeme und Netzwerke schützen können. In workshopartigen Übungen wird versucht in geschützte Systeme einzudringen und Gegenmaßnahmen zu planen.

Kursnummer: 50026008


Pimp your Content - 4 Social Media, You Tube oder Blog

Mit Leichtigkeit optimieren Sie nun Ihren Content für Social Media, You Tube und/oder Blog in hoher Qualität, mit professionellen Animationen und CI-konform. Mit dem erlangtem Basiswissen in Adobe After Effects erwecken Sie Infografiken zum Leben, animieren Logo und Claim ihrer Firma und erstellen Intros, Outros und Gif-Animationen, die Aufmerksamkeit erregen. Mit selbst angelegten Templates und den für social Media optimierten Exportvorgaben finalisieren Sie Ihren Content  und sind blitzschnell online. Auch für unterwegs gibt es Tools und Apps in Ihrem Repertoire, um Content-on-the-Go mit Ihrem Smartphone zu erstellen.

Kursnummer: 50026009


IT Forensik: Tools Workshop

Unter IT Forensik versteht man die Verfolgung von Spuren auf einem System. Sei es die Nachverfolgung eines Einbruchsversuchs in ein Netzwerk oder die Beweissicherung in strittigen Fällen. Sie erhalten einen Überblck über die Aktionen, die in einem Notfall (Einbruch, Diebstahl, DOS Attacke) durchzuführen sind. Nach dem Seminar können Sie mit Forensic Case Tools umgehen und Beweise entsprechend sichern.

Kursnummer: 50026010


Datenschutzbeauftragte/r Basic

Rolle und Stellung von Datenschutzbeauftragten; Rechte & Pflichten; Verantwortung & Haftung; Schnittstelle zur Datenschutzbehörde / Aufsichtsbehörde; Rechtliche Grundlagen (DSG, DSGVO); Verantwortung und Haftung; Dokumente für Datenschutzbeauftragte; Fallbeispiele / Konfliktsituationen.

Kursnummer: --


Datenschutzbeauftragte/r Advanced

Analyse der IST-Situation auf Basis gesetzlicher Forderungen; Risikobewertung und Folgenabschätzung; Vertiefung rechtlicher Grundlagen und deren Anwendung in Handlungsfeldern; Identifikation von Datenschnittstellen (intern & extern); Internationaler Datenverkehr; Fallbeispiele / Konfliktsituationen.

Kursnummer: --


Datenschutzbeauftragte/r Professional

Aufbau / Implementierung eines Datenschutzmanagementsystems; Vorbereitung und Durchführung von Datenschutzaudits; Dienstleistungsvereinbarungen; Datenschutzstrategie; Abgrenzung IT-Sicherheit und Datenschutz; Fallbeispiele / Konfliktsituationen.

Kursnummer: --


Zertifikatslehrgang Datenschutzbeauftragte/r

Der Zertifikatslehrgang „Datenschutzbeauftragte/r“, der sich aus den Modulen „Datenschutzbeauftragte/r Basic, Advanced und Professionell“ zusammensetzt, bildet mit den rechtlichen Grundkenntnissen über das österreichischen Datenschutzgesetz DSG 2000 sowie der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung eine fundamentale Basis, um als Datenschutzbeauftragter in Österreich tätig zu werden.Der Lehrgang schließt mit der Prüfung für das bfi-Zertifikat ab. Des Weiteren besteht durch die Kooperation mit der staatlich akkreditierten Zertifizierungsstelle SystemCERT die Möglichkeit, sich die erworbenen Kompetenzen von einer unabhängigen Zertifizierungsstelle überprüfen und zertifizieren (ISO 17024) zu lassen.

Kursnummer: --


BFI Steiermark


Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Sie erlernen die Grundlagen, die strategischen Faktoren und Feinheiten der Suchmaschinenoptimierung und maximieren den Erfolg Ihres Internetauftritts: Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung anschaulich erklärt; Top-Ranking-Faktoren: Google; Wie beeinflusse ich Positionen in den Suchergebnissen: Strategie und Maßnahmen; Effiziente Texterstellung: ein Leitfaden; Live-Analyse einer bestehenden Website

Kursnummer:  60026001


Suchmaschinen-Werbung mit Google AdWords (SEA)

Eigene Kampagnen erstellen und optimieren Gewinnen Sie mit dem richtigen Know-how in der Planung, Schaltung und Steuerung von Google AdWords-Kampagnen und -Anzeigen zielgerichtet BesucherInnen und damit auch potenzielle KundInnen: Von der Kontoeröffnung bis zur Kampagnenerstellung; Geeignete Suchbegriffe finden und passende Anzeigentexte erstellen; Statistiken lesen und interpretieren; Erfolgsfaktoren erkennen und beeinflussen; Den Output von Kampagnen optimieren

Kursnummer: 60026002


Projektmanagement für Webseiten

Gerade Webprojekte erweisen sich in der Umsetzung - meist zusätzlich erschwert durch enormen Zeitdruck - als besonders anspruchsvoll und komplex. In diesem Seminar zeigen Ihnen Profis, wie Sie die Tücken der Praxis bewältigen. Durch kompetentes Projektmanagement bringen Sie Ihre Webprojekte zu einem erfolgreichen Abschluss und sparen Zeit.

Kursnummer: 60026003


Geomarketing (GIS) – Erweitern Sie ihren Datenhorizont

Ein geographisches Informationssystem ist ein Computerprogramm, mit dem Geo-Daten organisiert, analysiert und kartographisch dargestellt werden. Egal, ob es um Werbekampagnen oder neue Vertriebskanäle geht, Geodaten und Geomarketing werden in der digitalen vernetzten Welt immer wichtiger. Nach diesem Seminar sind Sie in der Lage, die bereits vorhandenen Big Data zu analysieren und mit anderen Informationen sowie ortsbezogenen Daten zu verknüpfen.

Kursnummer: 60026004


Agiles Projektmanagement 4.0

In diesem speziellen Projektmanagement-Seminar erhalten Sie die Grundkenntnisse des agilen Projektmanagements. Dadurch können Sie den Verlauf von Projekten beeinflussen und diese erfolgreich abwickeln. Sie machen sich mit wesentlichen Merkmalen und unterschiedlichen Systemen des agilen Projektmanagements vertraut. Sie erkennen das Zusammenspiel von agilem Projektmanagement und Industrie bzw. Produktion 4.0.

Kursnummer: 60026005


Qualitäts- und Risikomanagement in der IT

Sie erfahren, in welchen Bereichen (und mit welchen Tools und Hilfsmitteln) die IT eine Rolle in der Qualität der Leistungserbringung einer Organisation spielen kann und welche Anforderungen des Prozessmanagements die IT unterstützt - vom Prozessmanagement bis hin zur Ergebnisvalidierung und dem KundInnenfeedback.

Kursnummer: 60026006


Datenschutzbeauftragte/r Basic

Rolle und Stellung von Datenschutzbeauftragten; Rechte & Pflichten; Verantwortung & Haftung; Schnittstelle zur Datenschutzbehörde / Aufsichtsbehörde; Rechtliche Grundlagen (DSG, DSGVO); Verantwortung und Haftung; Dokumente für Datenschutzbeauftragte; Fallbeispiele / Konfliktsituationen.

Kursnummer: 60026007


Datenschutzbeauftragte/r Advanced

Analyse der IST-Situation auf Basis gesetzlicher Forderungen; Risikobewertung und Folgenabschätzung; Vertiefung rechtlicher Grundlagen und deren Anwendung in Handlungsfeldern; Identifikation von Datenschnittstellen (intern & extern); Internationaler Datenverkehr; Fallbeispiele / Konfliktsituationen.

Kursnummer: 60026008


Datenschutzbeauftragte/r Professional

Aufbau / Implementierung eines Datenschutzmanagementsystems; Vorbereitung und Durchführung von Datenschutzaudits; Dienstleistungsvereinbarungen; Datenschutzstrategie; Abgrenzung IT-Sicherheit und Datenschutz; Fallbeispiele / Konfliktsituationen.

Kursnummer: 60026009


Zertifikatslehrgang Datenschutzbeauftragte/r

Der Zertifikatslehrgang „Datenschutzbeauftragte/r“, der sich aus den Modulen „Datenschutzbeauftragte/r Basic, Advanced und Professionell“ zusammensetzt, bildet mit den rechtlichen Grundkenntnissen über das österreichischen Datenschutzgesetz DSG 2000 sowie der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung eine fundamentale Basis, um als Datenschutzbeauftragter in Österreich tätig zu werden.Der Lehrgang schließt mit der Prüfung für das bfi-Zertifikat ab. Des Weiteren besteht durch die Kooperation mit der staatlich akkreditierten Zertifizierungsstelle SystemCERT die Möglichkeit, sich die erworbenen Kompetenzen von einer unabhängigen Zertifizierungsstelle überprüfen und zertifizieren (ISO 17024) zu lassen.

Kursnummer: 60026010


MS Windows Server 2016-Netzwerke

In diesem Seminar mit den Schwerpunkten Active Directory, Ressourcenmanagement sowie Server- und Clientkonfigurationen erhalten Sie das notwendige Know-how zur Administration von Windows 2016-basierten Netzwerken. Es wird dabei von den typischen Anforderungen ausgegangen, wie sie bei Klein- und Mittelbetrieben zu erwarten sind.

Kursnummer: 60026011


Administrieren von Windows Server 2016

Nach Besuch des Seminars sind Sie in der Lage, alle Komponenten, die für einen reibungslosen Netzwerkbetrieb von Windows Server 2016 notwendig sind, zu identifizieren und zu konfigurieren. Sie können DNS, DHCP und IP-Adressierung für IPv4 und IPv6 einrichten. Sie können aus verschiedenen Remote-Anbindungslösungen für Clients die für Ihr Unternehmen effektivste auswählen und implementieren. Sie können einen abgesicherten Zugriff von Clients auf Ihre Server gewährleisten. Sie können Hochverfügbarkeit auch im Netzwerk bereitstellen. Sie können virtuelle Server optimal im Netzwerk zur Verfügung stellen.

Kursnummer: 60026012


Erweiterte Konfiguration von Windows Server 2016

Nach Besuch des Seminars sind Sie in der Lage, die BenutzerInnenverwaltung von Windows Server 2016 mit Hilfe von Active Directory durchzuführen. Sie können Sicherheit für BenutzerInnenkonten einrichten. Sie können Computer und BenutzerInnen über das Netzwerk verwalten und steuern. Sie können eine unternehmenseigene Zertifikatsverwaltung einrichten, externen Personen abgesicherten Zugang über das Internet auf Dienste in Ihrem Unternehmen gewähren und Sie können den internen und externen Dokumentenfluss des Unternehmens mit Berechtigungsrichtlinien steuern.

Kursnummer: 60026013


Microsoft Exchange Server Administration

Sie wollen einen Exchange Server in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation einrichten und benötigen dazu die entsprechenden Kenntnisse und Fähigkeiten, um dies ohne Fehler und ohne böse Überraschungen im Nachhinein zu bewerkstelligen? In diesem Seminar erlernen Sie, einen Exchange Server zu verwalten, zu warten und zusätzliche Funktionen einzurichten.

Kursnummer: 60026014


Microsoft SQL Server Administration

Sie möchten in Ihrem Unternehmen große Datenmengen jederzeit und strukturiert speichern? Sie wollen nicht von firmenfremden AdministratorInnen abhängig sein bzw. deren Arbeit kontrollieren? Sie möchten verstehen, wie ein Datenbankserver funktioniert, um diesen effizient und zeitsparend bedienen zu können. Nach diesem Seminar können Sie selbstständig den MS SQL Server administrieren und warten.

Kursnummer: 60026015


Microsoft SharePoint Administration

Nach Besuch dieses Seminars können Sie SharePoint entsprechend den Anforderungen Ihres Unternehmens planen und einrichten. Sie können die Anmeldung konfigurieren, die Sicherung einrichten und andere Administrationsaufgaben ausführen. Sie können von älteren SharePoint-Versionen migrieren.

Kursnummer: 60026016


Adobe Photoshop Aufbau

Sie erlernen raffinierte Korrekturmöglichkeiten, arbeiten vertieft mit Ebenen, Masken und Smart-Objekten und erstellen aufwändige Bildmontagen.

Kursnummer: 60026017


Adobe InDesign Aufbau

Sie erstellen Printmedien auf fortgeschrittenem Niveau und bereiten sie für den professionellen Druck vor.

Kursnummer: 60026018


Visual C# Programmierung

Grundlagen des Laufzeitsystems (CLR), C#-Basics: Variablen, Konstanten, Operatoren, Kontrollstrukturen; C#-Funktionen: Zeichenketten, Zahlen, Datum/Zeit, Konvertierung; Arrays; Namespaces, .NET-Framework-Klassenbibliothek Übersicht; Befehlszeilen Compiler; objektorientierte Programmierung; Standard-Steuerelemente; Zugriff auf Datenbanken mit ADO.NET: Connection, Dataset und Datareader; Zugriff auf das Dateisystem: Filesystem, Textstream.

Kursnummer: 60026019


Visual C++ Programmierung

Erstellen von Klassen; Vererbung (Scopes, Virtual); Überladen von Operatoren; Templates (Funktions- und Klassentemplates); Fehlerbehandlung (Exceptions); Einführung in Windows Forms und Datenbindung.

Kursnummer: 60026020


Java Programmierung Grundlagen

Einführung in die objektorientierte Programmierung (Klassen, Objekte, Attribute, Methoden, Vererbung und Polymorphie); Strings und Arrays; Pakete, Sicherheit und Kapselung; Ein- und Ausgabe (Streams), Fehlerbehandlung (Exceptions); Interfaces und Implementierung von Schnittstellen; Datum und Zeit; Einführung in das Collections Framework; Einführung in Multithreading.

Kursnummer: 60026021


JavaScript und JQuery Programmierung

Nach Besuch des Seminars können Sie Ihre Webseiten dynamischer und damit attraktiver gestalten. Sie kennen die Grundprinzipien der Programmierung und können jQuery und jQuery-UI als Beispiele für eine Funktionserweiterung bei der Webprogrammierung einbinden und einsetzen.

Kursnummer: 60026022


Dynamisches Web/PHP Programmierung

Nach Besuch dieses Seminars können Sie die Programmiersprache PHP nutzen, um dynamische Webseiten zu erstellen, von BenutzerInnen eingegebene Daten verarbeiten und mit individuellen Webseiten reagieren sowie Daten in einer SQL-Datenbank zur weiteren Verwendung speichern.

Kursnummer: 60026023


CMS für ProgrammiererInnen

Nach Besuch des Seminars sind Sie in der Lage, Joomla in der Gestaltung und in den Funktionen den Bedürfnissen für Ihre Webseite anzupassen. Sie können das Design der Webseite vollständig an ein Cooperate Design anbinden.

Kursnummer: 60026024


Social Media für WebdesignerInnen

Nutzen Sie die sozialen Medien wie Facebook, Twitter und Co, um Ihre Webseite noch attraktiver und erfolgreicher zu machen - we like it! Sie lernen die bekanntesten sozialen Netzwerke mit ihren Vorteilen für die Offpage-Optimierung (SEO) kennen.

Kursnummer: 60026025


3D-Drucktechnologien

Sie erhalten eine Einführung und Übersicht über die gängigsten 3D-Drucktechnologien. Bei diesem 2-tägigen Workshop steht die Vermittlung der Möglichkeiten und des Potenzials des 3D-Drucks im Vordergrund. Sie bekommen einen fundierten Überblick, wie Datensätze für den 3D-Druck vorbereitet, importiert und gedruckt werden, und erstellen in einer Projektarbeit Ihr selbstgedrucktes 3D-Objekt.

Kursnummer: 60026026


3D-Scantechnologien - Theorie und Praxis für EinsteigerInnen

In einem abwechslungsreichen Mix aus theoretischen Betrachtungen und praktischen Übungen erwerben Sie fundierte Grundlagen zum Thema 3D-Scantechnologien. Sie bekommen einen Überblick über aktuelle Scanverfahren und die dazugehörigen Softwaretools.

Kursnummer: 60026027


Reverse Engineering

In einem abwechslungsreichen Mix aus theoretischen Betrachtungen und praktischen Übungen erwerben Sie fundierte Grundlagen zum Thema Reverse Engineering und erfahren, wie Sie 3D-Scandaten effizient weiterverarbeiten können.

Kursnummer: 60026028


MCSA: Windows Server 2016

In diesem Lehrgang erlangen Sie umfassende Kenntnisse und Fähigkeiten, um Aufgaben wie Implementieren, Managen sowie Bereitstellen von Problemlösungen in einer Microsoft Windows 2016-basierten Betriebssystemumgebung erfolgreich erfüllen zu können.

Kursnummer: 60026029


IT-TechnikerIn - Vorbereitung auf die Zusatzprüfung

Sie haben bereits eine erfolgreich abgeschlossene Lehrabschlussprüfung in einem verwandten Lehrberuf und wollen die Zusatzprüfung IT-TechnikerIn ablegen? In diesem Vorbereitungslehrgang erhalten Sie das nötige Know-how zur Ablegung der Zusatzprüfung.

Kursnummer: 60026030


IT-InformatikerIn - Vorbereitung  auf die Zusatzprüfung

Sie haben bereits eine erfolgreich abgeschlossene Lehrabschlussprüfung in einem verwandten Lehrberuf und wollen die Zusatzprüfung IT-InformatikerIn ablegen? In diesem Vorbereitungslehrgang erhalten Sie das nötige Know-how zur Ablegung der Zusatzprüfung.

Kursnummer: 60026031


Diplomausbildung zum/zur IT-TechnikerIn/IT-AdministratorIn

IT-AdministratorIn, System-/NetzwerkspezialistIn, NetzwerkadministratorIn, Sysadmin, AdministratorIn, IT-TechnikerIn, SystembetreuerIn - alle diese Begriffe fassen die Tätigkeiten einer Person zusammen, welche die Computer, Software und vieles mehr in einem Unternehmen betreut, wartet und installiert. Sie lernen das Innenleben eines PCs kennen, können ein Netzwerk aufbauen, einen Server installieren sowie BenutzerInnen und Berechtigungen einrichten. Sie sind die erste Ansprechperson im Unternehmen, wenn es in der EDV Probleme gibt. Neben der Windows Server- und Client-Installation arbeiten Sie mit verschiedenen Diensten wie DHCP, WSUS, DNS und konfigurieren einen Web- bzw. Mail-Server. Auch der theoretische Hintergrund im Bereich der Elektrotechnik wie Einheiten, Berechnungen und Auswirkungen sind Teil der Ausbildung.

Kursnummer: 60026032


Ausbildung zum/zur SystemnetzwerkadministratorIn

Die Ausbildung unterteilt sich in drei Teilbereiche: Grundlagen und Windows Netzwerke, Linux Netzwerke, betriebssystemübergreifende Netzwerke, Sicherheit und Datenbanken. Um eine arbeitsmarktnahe Ausbildung zu erreichen, wurden die Inhalte möglichst breit aufgestellt. Damit können die AbsolventInnen in unterschiedlichsten Unternehmen für verschiedenste Tätigkeiten in der IT-Technik eingesetzt werden. Bei Vorkenntnissen besteht auch die Möglichkeit, nur Teilbereiche der Ausbildung zu absolvieren. Microsoft Client-Betriebssysteme; Microsoft-Server-Betriebssysteme; Know-How im Bereich Netzwerke und Active Directory; Verständnis für die Abläufe in der IT (Netzwerk, Virtualisierung etc.); fundierte Netzwerkkenntnisse Routing, Switching, Konfiguration von Microsoft Server Systemen (VMWARE, Exchange, Active Directory, Terminalserver, Backup Systeme), Netzwerkkenntnisse TCP/IP, Router etc.; sehr gute Kenntnisse der Microsoft Produktlandschaft insbesondere Windows Server 2008 R2, Exchange Server 2010/2013 und SQL Server 2008/2012 uvm.

Kursnummer: 60026033


Ausbildung zum Softwaredeveloper

Die Ausbildung unterteilt sich in drei Teilbereiche: Datenbankadministration und -entwicklung, objektorientierte Programmierung und WebProgrammierung, Projekt- und Qualitätsmanagement.
Im Rahmen des Lehrgangs werden die gängigsten Bereiche der Programmierung abgedeckt. Zusätzlich kann im Bereich der Datenbankadministration die Prüfungen für den MCSA: SQL Server 2012/2014 absolviert werden. Bei Vorkenntnissen besteht die Möglichkeit, nur Teilbereiche der Ausbildung zu absolvieren. 
C# und dem .NET Framework; Spezifikationen, Design und Implementierung von .NET-Anwendungen; Anbinden von Applikationen an Datenbanken; Visual Studio, .NET; Datenbanken und Datenbankadministration (MS SQL-Server); objektorientierte Programmierung mit C#/.NET; Webprogrammierung (Javascript, HTML5, CSS3, ASP.NET)

Kursnummer: 60026034


Diplomausbildung Webdesign und Webprogrammierung

In diesem Lehrgang erhalten Sie das notwendige Know-how, einen Webauftritt zu planen, umzusetzen, im Internet zu platzieren und weiterzuentwickeln. Neben der Bedienung der grundlegenden Programme lernen Sie die technischen und administrativen Anforderungen an einen Webauftritt aufzunehmen, zielorientiert zu planen und umzusetzen sowie die Homepage marktorientiert zu platzieren, so dass sie von der gewünschten Zielgruppe gefunden wird.

Kursnummer: 60026035


Social Media ManagerIn

Nach Absolvierung des Lehrgangs sind Sie in der Lage, professionell und effektiv Social Media-Auftritte zu planen, zu realisieren sowie selbst zu betreuen. Ihr Wissen reicht von rechtlichen Grundlagen über strategische Fragen bis hin zur Content-Erstellung, gezielten Werbemaßnahmen in Social Media Kanälen und der fundierten Analyse von Performance-Daten.

Kursnummer: 60026036


Simatic S7 SPS - Aufbau

In diesem Seminar wird Ihnen ein ein fundiertes Wissen über die SIMATIC S7-Programmierung vermittelt und Sie sind selbstständig imstande, Aufgaben zu lösen und Programme bzw. Datenbausteine zu nutzen.

Kursnummer: 60026037


Siemens Simatic S7 – TIA Portal

Nach der Schulung können Sie einfache S7-Programme mit dem TIA Portal erstellen und Programmänderungen 
durchführen sowie die Engineering-Plattform "TIA Portal" sicher bedienen. Durch effizientes Nutzen von STEP 7 ist es Ihnen möglich, auch einfache Fehler mit Hilfe von Software- Werkzeugen sicher zu diagnostizieren und zu beheben.

Kursnummer: 60026038


WSCAD Suite – Grundlagen

Nach der Schulung können Sie einfache WSCAD SUITE Zeichnungen erstellen, Elektroinstallationen in bestehende DWG/DFX Dateien einfügen und bearbeiten. Sie sind in der Lage Elektroinstallationspläne zu verfassen und Steuerungspläne für mechatronische Systeme zu erstellen.

Kursnummer: 60026039


SMART HOME: digitalSTROM - Der intelligente Strom

In diesem Seminar erhalten Sie grundlegende Kenntnisse über den
digitalSTROM, der Ihnen in Zukunft eine neue Dimension des Wohnkomforts ermöglichen wird.

Kursnummer: 60026040


BFI Tirol


Facebook Marketing für Gastronomie

Die erweiterte und professionelle Nutzung von Facebook, Werbekraft von Facebook in Tirol und Österreich, Rechtliche Hintergründe und Fallstricke, Unterscheidung zwischen privatem und beruflichen Facebook-Profil, Erstellen einer fachgerechten Facebook-Fanseite, Bewerbung mittels Anzeigenmanager, zusammenfassende Analyse der Werbetätigkeiten, Tipps für die aktive Kundenbindung an das Unternehmen oder die Marke.

Kursnummer: 1042151.17, 1042151.18, 1042152.18, 6042151.17, 6042151.18, 9042151.17, 9042152.18


Adobe Photoshop für Fortgeschrittene

Drucken, Filter, Ebenen, Kanäle, Farbdefinition, Arbeitstechniken, Pfade, Maskierung, Fotoformate, Datenimport und -export zu Layoutprogrammen, Datenaustausch mit Adobe Illustrator, Adobe InDesign, Übungsbeispiele.

Kursnummer: 1046031.17, 1046032.17, 1046031.18, 1046032.18, 3046031.18, 3046032.18, 5046200.17, 5046201.18,046015.17, 6046015.18, 7046031.17, 7046031.18, 8046515.18, 8046516.18


Industrie 4.0 - Modul 3: Smart Factory

Drahtgebundene Kommunikationsnetzwerke, Drahtlose Kommunikationsnetzwerke, Echtzeitdatenverarbeitung, Anpassung an hochdynamische Produktionsumgebungen, Realisierung der Flexibilitätserweiterung freier Kapazitäten, Intelligente Hardwaretechnologien, Intelligente Softwaretechnologien, Kombinierter Technologieeinsatz.

Kursnummer: 1055790.17


Social Media Marketing Strategie und Planung

Social Media Definition (Entstehung von Social Media, Nutzerverhalten, Ausblick), Strategische Ziele mit Social Media erreichen (Optimierung von Online-Marketingmaßnahmen, Kundenbindung, Reichweite vergrößern), Social Media im B2B Sektor, Maßnahmen in der Praxis umsetzen (Facebook Marketing , Twitter, Google+, Blogs usw.), Integration von Social Media im Unternehmen (KPIs, Maßnahmen, Verantwortlichkeiten, Themen- und Ressourcenplanung, Einbindung in die Online-Marketing  Strategie), Risiken und Krisen professionell bewältigen (Richtiger Umgang mit Shitstorms und die Entwicklung des nötigen Krisenmanagements), Erfolgsmessung anhand von KPIs

Kursnummer: 1042121.17, 1042122.17, 1042121.18, 1042122.18


Industrie 4.0 - Modul 1: Automatisierung

Grundlagen der Robotertechnik, Beurteilungskriterien von Industrierobotern, Robotergreifsysteme, Handhabungstechnik und -geräte, Grundlagen der Handhabungstechnik, Pneumatik, Stabilitätsuntersuchung, Sensorik, Grundlagen der Sensortechnik, Sensortechnik in der Handhabungstechnik, Sensortypen, Sensorauswahl

Kursnummer: 1055780.17


Industrie 4.0 - Modul 2: Digitalisierung und Vernetzung

Grundlagen der Digitalisierung, Serverbasierte Steuerungen, Dezentrale Steuerungen, Optimierung der Prozesssteuerung, Schnittstellenproblematik

Kursnummer: 1055785.17


SPS - Simatic S7 - TIA Portal

Dieser Kurs vertieft die Kenntnisse der SPS-Programmierung durch Programmierübungen unter AWL, FUP und KOP mit der Originalsoftware Siemens TIA Portal für Simatic S7. Sie erhalten Einblick in die Digitaltechnik und die Verwendung von Zeiten und Zähler (auch IEC-Zeiten und IEC-Zähler mit Datenbausteinen). Fortgesetzt wird mit dem Einlesen, Bewerten und Ausgeben bis hin zur Verarbeitung von Messwerten. Die Verwendung von Datenbausteinen und arithmetischen Funktionen zeigen Ihnen die Möglichkeiten der Simatic auf. Über Profibus/Profinet werden zwei Stationen bzw. auch dezentrale Peripheriesysteme vernetzt und Daten ausgetauscht. Mit der im TIA-Portal integrierten Visualisierungssoftware Siemens Win CC werden einfache Prozessbilder erstellt und diese in die Steuerungsaufgaben eingebunden.

Kursnummer: 1055100.17, 1055105.18


2D-Konstruktion mit Autodesk AutoCAD Vertiefung

Erweiterte Zeichen- und Editierfunktionen, Funktionen der Zeichnungsgestaltung und Organisation, erweiterte Text- und Bemaßungsstile, Blöcke und Referenzen, erweiterte Plottfunktionen, Benutzeranpassung und Layoutfunktionen. Um bestmöglich auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der einzelnen Branchen eingehen zu können, werden spezifische Praxisbeispiele verwendet.

Kursnummer: 1045151.17, 1045151.18


MS Excel - VBA Programmierung

Die VBA-Entwicklungsumgebung und -Sprachelemente, Objektorientierte Programmierung mit VBA, gemeinsam genutzte VBA-Elemente, Programmieren der Office-Anwendungen, Kommunikation zwischen Office-Anwendungen, Benutzerdefinierte Dialoge verwenden, Datenbankzugriff in Office-Anwendungen, Integrierte Lösungen mit Office-2016-Anwendungen, Schwerpunkt des Kurses bilden praxisnahe Aufgabenstellungen und Übungen aus verschiedenen Funktionsbereichen von MS Excel.

Kursnummer: 1041081.17, 1041081.18, 1041082.18


3D-Konstruktion mit Autodesk Inventor

Grundregeln der parametrischen Konstruktion und der Programmbedienung, Erstellung von parametrischen 3D-Volumenmodellen aus Skizzen, Kombination von Bauteilen zu Baugruppen und Zusammenbauten, automatische Berechnung von assoziativen 2D-Ansichten, effiziente Übernahme bestehender AutoCAD-Zeichnungen.

Kursnummer: 1045211.17, 1045212.18, 1045212.18, 5045200.17, 8044453.17, 8044453.18


Softwareentwicklung mit C

Basis: Grundlagen (Compiler, Linker, Präprozessor, "Hello World", Kommentare), Exkurs: Binär, Oktal, Hexadezimal, einfache Datentypen, Variablen (Deklaration, Initialisierung, Wertebereich), Ein-/Ausgabe (printf, scanf, Flags, Feldbreiten), Kontrollstrukturen (if, switch, for, while, do), Mathematische Operationen, Funktionen Fortgeschritten: Zeiger, Arrays, Stringfunktionen (string.h), komplexe Datentypen (struct, union), Typumwandlung (explizit/iimplizit, Casting), Dateien öffnen/schreiben/lesen, Rekursion

Kursnummer: 1043111.17, 1043112.17, 1043111.18, 1043112.18


Fachlehrgang Grafik und Mediengestaltung Basis 2

Digital Design/Desktop Publishing: Begriffserklärungen, Arbeitsplatz, Funktionsweisen der Programme, benötigte Hard- und Softwarekomponenten, was ist möglich - was ist Standard - was wird verlangt?

Typographie/Farbenlehre: Zeichen, Satz, Formate, Maße, Auszeichnung, Layout, Satzspiegel, Schriftarten und Verwaltungssystem, Schriftauswahl und -einsatz, Farbräume, RGB und CMYK (additives und subtraktives Farbsystem), Unbuntaufbau, Schmuck- und Sonderfarben, Farbwerttabellen Work-Flow Digitale Druckvorstufe: Gesamter Druck-Workflow, Drucktechnik, Definition Druckvorstufe - wer liefert was? Professionelle Arbeitsvorbereitung, technische Voraussetzungen und Bedingungen für Eigenproduktionen in Unternehmen, Grafiksysteme (PC, Mac), digitale Technikbegriffe in der DV (dpi, Proof, Belichtung, Raster, Separation), Kosten und Kalkulation, Ausschreibung, Lieferantenauswahl, Koordination und Drucküberwachung, Qualitätssicherung (Ansatz), Zeitplan, praktische Beispiele mit Analyse, Checklist/DV Management Formblatt

Kursnummer: 1046561.17, 5046510.18


Werkmeisterschule - Mechatronik 

3. Semester" Fertigungstechnik, Elektrotechnik und Digitaltechnik, Steuerungs- und Regelungstechnik, Labor, elektrische Maschinen und Anlagen, Robotertechnik, Hydraulik und Pneumatik, Laboratorium für Mechatronik, Mitarbeiterführung und -ausbildung, Englisch.

Kursnummer: 1751803.17


Werkmeisterschule - Mechatronik 

4. Semester Fertigungstechnik, Elektrotechnik und Digitaltechnik, Steuerungs- und Regelungstechnik, Labor, Elektrische Maschinen und Anlagen, Robotertechnik, Hydraulik und Pneumatik, Laboratorium für Mechatronik, Mitarbeiterführung und -ausbildung, Englisch.

Kursnummer: 1751804.17


Fachlehrgang Grafik und Mediengestaltung Vertiefung 1 (Zertifikat DTP-Fachkraft nach ISO 17024)

Adobe InDesign: Spezialtechniken, XML-Schnittstelle, Beschleunigung des Workflow, Schnittstelle zu Adobe PhotoShop und Adobe Illustrator, Qualitätsmanagement Adobe PhotoShop: Bildmontagen und Retuschen, Farbkorrekturen und Filter zur Qualitätsverbesserung von Scans oder digitalen Bildern Adobe Illustrator: komplexe Vektorgrafiken, Diagramme, Vertiefung der Bezier-Werkzeuge, Logos/Grafiken bearbeiten, Perspektive und Isometrie

Kursnummer: 1046571.18, 5046520.17


Fachlehrgang Grafik und Mediengestaltung Vertiefung 2 (Zertifikat DTP-Fachkraft nach ISO 17024)

Adobe Acrobat/PDF: Einsatz in der Druckvorstufe, PDF für andere Medien (Web, Bildschirm), Spezialfeatures
Typografie und Layout: Gestaltung mit Schrift, Feintypografie, Corporate Design Digitale Druckvorstufe: Vertiefung und Datenaustausch zwischen Systemen Projekt und Präsentation: Konzeption, Ausarbeitung und Präsentation einer umfangreichen Projektarbeit bestehend aus verschiedenen Drucksorten (vom Briefing über Präsentation bis Beurteilung)

Kursnummer: 1046581.18, 5046530.18


Fachlehrgang Webdesign I (Zertifikat Webdesigner nach ISO 17024)

Der erste Teil des Fachlehrgangs vermittelt solide Basiskenntnisse zum Gestalten einfacher Webauftritte und umfasst viele sich ständig aktualisierende Themen wie Design, Konzeption, Mindmaps, Technik und Recht, Layout und Komposition, HTML, CSS, PHP, JavaScript, Editoren, Dreamweaver, Typografie und Farben im Web, Bildbearbeitung, Photoshop, Bilder im Web, Animation, Design, Responsive Design, Servermanagement, und Domains. Für Teilnehmer beider Lehrgangsteile besteht die Möglichkeit zusätzlich eine Zertifikatsprüfung abzulegen und das EU-weit anerkannte Zertifikat "Webdesigner nach ISO 17024" zu erwerben

Kursnummer: 1042291.17


Fachlehrgang Webdesign II (Zertifikat Webdesigner nach ISO 17024)

Der zweite Teil des Fachlehrgangs vermittelt Theorie und Praxis zum Erstellen und Betreuen professioneller Webauftritte und umfasst viele sich ständig aktualisierende Themen wie Webseitenkalkulation, Angebotserarbeitung, Kundenakquise, Kommunikation, Formulare, PHP, MySQL PDO, Advanced Web Development Social Media, Google maps, Facebook, Wordpress, Alternative CMS, SEO, SEA, Marketing, Google Adwords Google Webmaster Tools, Projektmanagement, Projektvorbereitung Design und die Umsetzung von Projektarbeiten. Für Teilnehmer beider Lehrgangsteile besteht die Möglichkeit zusätzlich eine Zertifikatsprüfung abzulegen und das EU-weit anerkannte Zertifikat "Webdesigner nach ISO 17024" zu erwerben

Kursnummer: 1042292.18


Fachlehrgang PC Technik A1 Systembetreuer

Komponenten eines Computersystems, Gehäuse, Netzteil und Kühlung, Prozessoren, Chipsätze und RAM, Bussysteme und Ressourcen, Festplatten und optische Speicher, Monitore und Grafikkarten, Zusammenstellung verschiedener PC-Systeme mit Hilfe des Internets, Vergleich von Notebooks und PC-Systemen, Abstimmung einzelner Hardwarekomponenten, UEFI & BIOS-Funktionen und Einstellungen, BIOS-Update, Zusammenbau eines Computers und Funktionstests, Partitionsarten und Formatierung, Installation von Betriebssystemen, Durchführung von Sicherheits-Updates, Multibootsysteme, Konfiguration von Betriebssystemen, Benutzerverwaltung, Richtlinien, Registrierung, Treiber-Updates, Wiederherstellungsoptionen

Kursnummer: 1044311.17, 1044311.18


Fachlehrgang PC Technik A12 Serveradministrator

Installation und Konfigurationen eines Windows Server 2012 mit grafischer Oberfläche oder nur mit der Core Option. Installation und Verwaltung  von Rollen und Features wie DNS, DHCP, Active Directory und Gruppenrichtlinien, Hyper V, Windows Backup, Remote Desktop Services, Windows PowerShell, Erstellen und Verwalten von virtualisierten Umgebungen mit Hilfe von Hyper-V, Simulierter Aufbau eines Netzwerkes und dessen Verwaltung als Praxis Projekt, Einführung und Scripting mit Power Shell

Kursnummer: 1044321.17, 1044321.18


Fachlehrgang Betrieblicher Datenschutzbeauftragter (Zertifikat)

Das Seminar findet als Blockveranstaltung an vier Wochenenden (Fr und Sa) statt und wird sich in die folgenden großen Themenbereiche unterteilen:

  • Datenschutzgesetz - rechtliche Grundlagen und aktuelle Neuerungen: Einführung in die EU-DSGVO, Ausblick auf ein nationales Umsetzungsgesetz, verwandte Regelungen, etwa die Umsetzung der NIS-Richtlinie (Richtlinie über Maßnahmen zur Gewährleistung eines hohen gemeinsamen Sicherheitsniveaus von Netz- und Informationssystemen in der Union), Telekommunikationsgesetz, Strafrecht und E-Commerce-Gesetz,
  • Datenschutz im Unternehmen - die Umsetzung in der betrieblichen Praxis: Datenschutzbeauftragte in Unternehmen, Informationspflichten, Gewährleistung der Rechte Betroffener, Einhaltung von Datensicherheitsmaßnahmen, Verhalten und Konsequenzen bei Datenschutz-Verletzungen, Rechtsdurchsetzung der Betroffenen, das Geschäft mit Daten im Internet, Datenschutzmanagmentsystem, Datenschutzhandbuch, Kontrollen und Maßnahmen
  • Datenschutz und IT-Sicherheit - Standards und Konzepte: Schnittstellen, Informationssicherheits-Management als Basis für Datensicherheit, Anforderungen und Ziele, Konzepte zur Realisierung, technische und organisatorische Maßnahmen

Praxisworkshop - Fragen zu Datenschutz identifizieren und lösen:

  • Gemeinsame Ausarbeitung von Fallbeispielen, Best Practice Beispiele, Audit und schriftlicher Test zum Zertifikat.

(Die Inhalte des Kurses "Fachlehrgang Betrieblicher Datenschutzbeauftragter" werden laufend den aktuellen gesetzlichen Vorgaben sowie den Anforderungen des Marktes angepasst. Die Kursbeschreibung gibt daher nur stichwortartig einen thematischen Rahmen.)

Kursnummer: 1047051.17, 1047052.17, 1047051.18, 1047052.18, 1047053.18


BFI Vorarlberg


Professionelle Homepagegestaltung mit WordPress

In diesem Kurs lernen Sie Schritt für Schritt den Umgang mit dieser einzigartigen und kostenlosen Software kennen, unabhängig davon, ob Sie eine Unternehmens-Webseite, eine Image-Seite, ein Magazin oder einen Blog erstellen möchten.

Kursnummer: 2017FKFK150601


Grafik Special - Zertifikatslehrgang

In diesem praxisorientierten Lehrgang lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie in Ihrem täglichen Kommunikationsbedarf  - in Druck und Web - autark werden. Professionelle Produktion von Drucksachen aller Art, bzw. Bearbeitung für den digitalen Einsatz.

Kursnummer: 2017FKFK150701


Excel für Fortgeschrittene

Perfektionieren Sie Ihr Excel-Können. Vereinfachen Sie Berechnungen 
durch komplexe Formeln, statistische Funktionen und Makros, fassen Sie zukünftig Daten durch Spezialfilter oder Pivottabellen aussagekräftig und professionell zusammen.

Kursnummer: 2017FKFK120450


BFI Wien

Go viral! Youtube als Marketing- und CRM-Tool

Hier erfahren Sie, wie Sie Produktionen für Webvideoformate planen und produzieren - von der Themenfindung und Recherche über wertvolle Quick Wins bei Dreh und Schnitt bis hin zur optimalen Durchführung von Interviews. Sie erhalten das notwendige Know-how, um Webvideos, Videoblogs und Web-TV-Formate effektiv zu produzieren

Kursnummer: 2951


Corporate Blogging: Blogmarketing und Blogger Relations

Lernen Sie in diesem Kurs, wie Sie passende BloggerInnen finden, mit diesen in Kontakt treten und eine langfristige Beziehung aufbauen können. Weiters erfahren Sie, wie man einen eigenen Blog erstellen kann, die Sichtbarkeit in Sozialen Medien erhöht sowie Leser und Multiplikatoren gewinnt.

Kursnummer: 2737


Lightroom - Die digitale Dunkelkammer

Dieser Kurs ermöglicht Ihnen eine Einführung in die Werkzeuge, Module und Bedienkonzepte von Lightroom 5 und den kompletten fotografischen Workflow. Wir vermitteln Ihnen dabei Techniken, die Sie im Fotoalltag weiterbringen. Sie lernen Bilder zu importieren, zu organisieren und zu verwalten - bis hin zur schnellen Nachbearbeitung und ansprechenden Ausgabe.

Kursnummer: 6759


Google AdWords

Suchmaschinenmarketing (SEM) auf Basis von Google Adwords gehört zu den effektivsten und effizientesten Werbeformen im Onlinemarketing und trägt entscheidend zu Ihrem Unternehmenserfolg bei. Im Laufe dieses Kurses erhalten Sie einen Überblick über Suchmaschinenmarketing und erfahren auch, wie Sie Ihre Kampagnen aufsetzen und optimieren, um das Potential dieses Werbekanals voll auszuschöpfen. 

Kursnummer: 2761


KNX-DALI

DALI (Digital Addressable Lighting Interface) ist ein herstellerübergreifendes System, das in der modernen Lichttechnik nicht mehr wegzudenken ist. Sie können es als Stand-alone-Lösung installieren oder mit anderen Systemen (z. B. KNX) koppeln. In unserem Seminar erfahren Sie mehr über die DALI-Technik, worauf Sie bei der Fehlersuche unbedingt achten sollten und wie die Anbindung an KNX funktioniert.

Kursnummer: 5547


HTML und CSS - Aufbau

Die Verfeinerung Ihrer Kenntnisse in HTML und CSS stehen in diesem Seminar im Mittelpunkt. Danach können Sie Ihre Website optimieren und beherrschen fortgeschrittene Methoden zur Website-Gestaltung. Außerdem werden Ihre beruflichen Möglichkeiten durch ein professionelles Web-Know-how erweitert.

Kursnummer: 6864


Adobe Photoshop - Aufbau

In diesem Seminar perfektionieren Sie Ihre Kenntnisse und wir verraten Ihnen Tipps und Tricks der Profis sowie den einfachsten Weg, um die vielfältigen Möglichkeiten des Programms weitgehend auszuschöpfen. Sie lernen komplexe Layouts einfach und rasch für Web und Print zu erstellen. Damit sind Sie dann sattelfest in der Bildbearbeitung und können Unterlagen für den Druck selbstständig vorbereiten.

Kursnummer: 6760


Adobe Indesign - Aufbau

In diesem Seminar werden Sie auf den sicheren Umgang mit dem Programm für die professionelle Erstellung von Printmedien und deren Aufbereitung für den Druck vorbereitet.

Kursnummer: 6820


Ihre Botschaft im Internet!

In diesem Seminar lernen Sie die NutzerInnenfreundlichkeit Ihres Online-Auftritts zu verbessern. Außerdem erfahren Sie, wie Keywords, Social Networks und Navigationsstrukturen Einfluss auf Ihre Suchmaschinenposition nehmen und was Webtexte von traditionellen Texten in Printmedien unterscheidet.

Kursnummer: 2741


Content Marketing

Für die nächsten Jahre zeigen alle Trendbarometer stabil in Richtung Content Marketing. Durch eine durchdachte Content Marketing-Strategie ist es möglich, KundInnen dauerhaft an das Unternehmen zu binden. In diesem Seminar bekommen Sie einen Überblick über Content Marketing und führen eine Analyse, Optimierung und Erfolgsmessung der Content Marketing-Strategie durch. Danach sind Sie in der Lage, Content Sharing zu betreiben.

Kursnummer: 2131


Webvisits und Clicks steigern - Webtrafficmanagement

In diesem Seminar erhalten Sie wertvolle Tipps, wie Sie die Zugriffsrate auf Ihrer Website steigern und auch langfristig halten können. Um den Traffic auf Ihrer Seite zu steigern, eröffnen wir Ihnen viele Möglichkeiten wie zum Beispiel die On-Page- und Off-Page-Optimierung und die Nutzung von Social Media-Portalen.

Kursnummer: 2132


Einführung in Neuromarketing und Neuromarketing im Web

Mehr als 90 % unserer Entscheidungen treffen wir unbewusst. Beim Neuromarketing geht es darum, neueste Erkenntnisse der Hirnforschung auf gängige Marketing-Theorien zu übertragen. In diesem Seminar lernen Sie die Möglichkeiten von Neuromarketing kennen, werden mit den Funktionsweisen emotionaler Systeme bekannt gemacht und erfahren, welche Implikationen diese Erkenntnisse für ein erfolgreiches Marketing online und offline haben.

Kursnummer: 2723


Online-Marketing

Ein professioneller Online-Auftritt ist in der heutigen Zeit für den Erfolg von Unternehmen von großer Bedeutung. In diesem Seminar lernen Sie die verschiedenen Aspekte Ihrer Online-Kanäle zu optimieren und aufeinander abzustimmen. Sie erwerben das Wissen, Online-Marketingkampagnen durch einheitliche Kommunikation im Web zu planen, aufzubauen und durchzuführen sowie Online-Kampagnen zu analysieren und zu überwachen.

Kursnummer: 2734


Guerilla Marketing 2.0

In diesem Seminar erfahren Sie, wie man im Web Aufmerksamkeit erreget und wie Sie durch das Zusammenspiel von Internet-Seite, PR, Social-Media-Präsenz und der Anwendung von Guerilla Marketing-Techniken Ihren Erfolg bzw. Ihren Gewinn erheblich steigern können. Sie lernen die Geschäftsmodelle der wichtigsten Social Media-Portale kennen und erwerben essentielles Wissen über die Methodik von Online-Marketing.

Kursnummer: 2745


SEO - effektive und strategische Suchmaschinenoptimierung

Erfahren Sie, wie sich Webseiten strukturieren und optimieren lassen. Sie lernen Tools zur Analyse einzusetzen und diese Informationen in Strategien einfließen zu lasse. Sie erwerben essentielles Suchmaschinen-Know-how und lernen eine SEO-Analyse im eigenen Unternehmen bzw. für KundInnen durchzuführen.

Kursnummer: 2798


Social Media und Community Management

Soziale Medien sind mittlerweile fest in unser gesellschaftliches Leben integriert, wobei immer wieder neue Portale auftauchen. Sie lernen die aktuellen Social Media-Portale und deren Chancen und Risiken sowie die idealen Einsatzmöglichkeiten zur Erfolgsoptimierung kennen. Zusätzlich erwerben Sie ein Gespür dafür, worauf Sie bei Kommunikation mit KundInnen auf Social Media-Portalen achten müssen.

Kursnummer: 2940


Videomarketing: Branding via Imagefilm

Videoinhalte sind aus effektiven, modernen Marketingstrategien nicht mehr wegzudenken. In diesem Seminar lernen Sie Videoformate und deren Einsatzgebiete kennen, Möglichkeiten für B2B- und B2C-Kommunikation und Tipps für die Eigenproduktion, speziell für Licht und Ton.

Kursnummer: 2952


Nutzenzentriertes Storytelling

In dem Workshop lernen Sie die erfolgreichen Grundstrukturen effizienten Storytellings kennen und können all Ihre Themen nach diesen Prinzipien vermitteln. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie aus komplexen Sachverhalten die Kernbotschaften extrahieren und diese in eine Geschichte gießen, die funktioniert und in Erinnerung bleibt.

Kursnummer: 3601


Intensivworkshop Java 8 Lamda und Streams

In diesem Workshop erarbeiten Sie die neuen Konzepte von Java 8 und erhalten einen kurzen Überblick über die wichtigsten neuen APIs mit Einsatzempfehlungen und praktischen Übungen. Sie bekommen einen Überblick über das Potential der neuen Features von Java 8 und erproben die Einsatzmöglichkeiten von Lambdas in der Praxis und können diese anschließend sofort nutzen.

Kursnummer: 6886


Intensivworkshop Nebenläufige Programmierung mit Threads

In diesem Workshop werden Sie mit den Grundlagen der Multithread-Programmierung vertraut gemacht. Weiters bekommen Sie einen Überblick über die Klassen und Schnittstellen des Pakets java.util.concurrent sowie einen Einblick in das Fork/Join-Framework.

Kursnummer: 6887


KNX-Anwendungen

Auf der Suche nach ausgeklügelten Möglichkeiten der Lichtsteuerung? In diesem Seminar erlernen Sie den Einsatz von Logik- und Zeitbausteinen sowie Buskomponenten für komplexere Anwendungen. Zusätzlich erwerben Sie Wissen über komplexe Raumsteuerung, Lichtszenensteuerung und Konstantlichtregelung.

Kursnummer: 5542


SPS-Kompaktkurs

Lernen Sie, den Aufbau und die Wirkungsweise einer SPS leicht zu verstehen und führen Sie Steuerungsaufgaben mit Simatic S 7-200 und S 7-300 einfach durch. Sie erlangen wertvolles Wissen im Bereich der Elektrotechnik, speziell auch in der Betriebs- und Instandhaltungstechnik, für Ihr Geschäftsfeld!

Kursnummer: 5530


Android Engineering: Monetization

In diesem Seminar werden finanzielle und rechtliche Aspekte der Appentwicklung wie Zahlungsverkehr und Werbung in Apps sowie Lizensierung und Veröffentlichung im Google Play Store behandelt. Sie bekommen einen Überblick über verschiedene Techniken zur Monetarisierung und darüber, wie der Zahlungsverkehr und die Werbeeinschaltungen in Ihrer App funktionieren.

Kursnummer: 6877


Internet of Things - Raspberry Pi 3 mit Python Basics

In diesem Workshop entwickeln Sie Ihr eigenes IoT-Projekt: Mit dem richtigen Know-how können Sie mit dem Raspberry den Lagerstand überwachen, Nachbestellungen automatisieren oder Zugangskontrollsysteme installieren. Im eigenen Heim können Sie die Haustechnik via Smartphone steuern oder Filme und Musik über das WLAN streamen. Die Materialkosten sind in den Kurskosten inkludiert. Ihr im Workshop entwickeltes IoT-Projekt können Sie anschließend mit nach Hause nehmen!

Kursnummer: 6883


Internet of Things - Raspberry Pi 3 und ESP8266 mit Python: Advanced

In diesem Workshop dreht sich alles um den Raspberry Pi 3 und den neuen Mikrocontrolller ESP8266. Sie lernen das MQTT Protokoll mit praxisnahen Beispielen kennen und mit dem Raspberry Pi Sensordaten wie zum Beispiel Bewegung, Licht, Temperatur, Luft- oder Bodenfeuchtigkeit zu erfassen und für Anwendungen zu nutzen.

Kursnummer: 6891


SPS-Aufbaukurs

In unserem Aufbaukurs vertiefen Sie Ihre Kenntnisse der Programmierung von Simatic S7 und lernen, Steuerungen souverän zu programmieren. Des weiteren erlernen Sie, auch komplexere Aufgabenstellungen zu lösen und setzen diese in unserem SPS-Labor in die Praxis um.

Kursnummer: 9460


Android Engineering: Security

In diesem Intensivkurs dreht sich alles um die Sicherheitsarchitektur von Android und Android-Apps. Sie lernen alles über App-Berechtigungen, Datensicherheit und Client-Server-Kommunikation, um robuste und sichere Applikationen zu erstellen.

Kursnummer: 6876


Elektrotechnik für ServicetechnikerInnen

Tauchen Sie tiefer in das Spezialgebiet der Elektrotechnik für den Servicebereich ein. Sie erfahren, wie Sie bei der Fehlersuche in elektrischen Anlagen, bei Wartungsarbeiten und Instandhaltung vorgehen können. Erweitern Sie Ihr beruflich-unternehmerisches Aufgabengebiet und sichern sich dadurch einen Karrierevorsprung.

Kursnummer: 5529


Grafikdesign: Software Professional

Entdecken Sie Techniken und Tools, die Ihre Arbeit beflügeln! Lernen Sie ohne Programmierkenntnisse interaktive PDF-Dokumente mit interaktiven Werkzeugen zu generieren, Galerien zu erstellen und den vollen Leistungsumfanges der jeweiligen Programme auszuschöpfen. Zusätzlich erhalten Sie ein vertiefendes Wissen zu grafischen Gestaltungsprinzipien.

Kursnummer: 6764


Webdesign Special -Vertiefungslehrgang

In diesem Aufbaulehrgang erfahren Sie, wie Sie Ihre Website mit flexiblen Layouts erstellen, wie Sie Informationen barrierefrei zur Verfügung stellen, mit welchen Mitteln Sie Ihre Website für Suchmaschinen optimieren und wie Sie Ihre Seite an soziale Netzwerke anbinden können.

Kursnummer: 6816


PHP und MySQL - Expert

In diesem Kurs vertiefen Sie Ihr Können in Bezug auf dynamische Webseiten. Sie lernen diese effizient mit komplexen Datenbankabfragen zu verbinden und HTML, CSS, JavaScript, PHP und SQL professionell zu kombinieren und einzusetzen.

Kursnummer: 6898


Intensivkurs: Programmieren mit C#.NET

C# ist eine objektorientierte Prog

rammiersprache und bildet die Grundlage für Anwendungen auf Microsofts .NET-Plattform. In diesem Intensivkurs erarbeiten Sie die Grundlagen zum erfolgreichen Einsatz von C#. Sie lernen die Programmiersprache C# im Rahmen des .NET Frameworks und die zugehörige Entwicklungsumgebung zum Erstellen von Programmen kennen. Außerdem lernen Sie gelieferte Daten auszulesen, zu verarbeiten und Ergebnisse auszugeben.

Kursnummer: 6879


Intensivkurs: Programmieren mit Python

Programmieren erfordert Kenntnisse über die Funktionsweise von Hard- und Software. Um dieses Basiswissen abzudecken, bietet dieser Kurs eine Einführung in die Grundlagen der Programmierung im Allgemeinen. Darauf aufbauend lernen Sie die Programmiersprache Python und entwickeln ein eigenes kleines Softwareprojekt. Nach Abschluss des Kurses können Sie bereits selbstständig Ihre ersten Programme schreiben.

Kursnummer: 6888


KNX-Kompaktkurs

Sie erwerben für Ihr Unternehmen wertvolles Wissen in Bezug auf intelligente Steuerung durch BUS-Systeme, Möglichkeiten der ETS Programmierung, Richtlinien der Installation und der Grundlage von Datenübertragung. Optimieren Sie die Eigenschaften von Gebäuden hinsichtlich Betriebskosten, Sicherheit und Nutzungsflexibilität und machen sich die Möglichkeiten eines effizienten Umgangs mit Energie beruflich zunutze.

Kursnummer: 5541


E-Commerce Expert

Der Workshop legt den Fokus auf die unternehmerische Führung im Bereich E-Commerce. Sie erhalten eine fundierte Einführung in das Thema E-Commerce, um einen eigenen Shop planen, gründen und betreiben zu können. Ziel ist es, betriebswirtschaftliche und unternehmerische Gesamtzusammenhänge zu erkennen und danach fundiert entscheiden zu können.

Kursnummer: 1245


Intensivkurs Android App Development

In diesem Intensivkurs lernen Sie, Software für verschiedene Bedürfnisse am Android-Smartphone oder -Tablet zu entwickeln und alle dafür notwendigen Tools zu beherrschen.

Kursnummer: 6875


Aufbaulehrgang Web Developer

In diesem Lehrgang lernen Sie das Erstellen einer Website mit komplexen Datenbankstrukturen und umfangreicher logischer Ablaufsteuerung. Weiters erfahren Sie, wie Sie HTML, CSS, JavaScript, PHP und SQL professionell kombinieren und einsetzen können und wie Sie Ihren eigenen RSS Feed für Ihre Website anfertigen.

Kursnummer: 6821


Lehrgang Online-Marketing

Online-Marketing-Maßnahmen ermöglichen Unternehmen die gezielte Ansprache verschiedener Zielgruppen. In diesem Lehrgang entwickeln Sie ein ganzheitliches Verständnis für die Wirkungsweise von Online-Marketing. Sie erfahren die neuesten Trends der Online-Vermarktung. Sie lernen Ihre eigene Website erfolgreich zu konzipieren und erhalten wertvolles Wissen im Projektmanagement, um Ihre Projekte erfolgreich umzusetzen.

Kursnummer: 2796


Lehrgang Digital TrainerIn

Wie funktioniert Bildungsvermittlung in Zeiten der Digitalisierung? Sie lernen, Lehrinhalte modern zu gestalten und die komplette Bandbreite der digitalen Möglichkeiten einzusetzen. Darüber hinaus verstehen Sie, die vielfältigen Kommunikationswege und Gestaltungsmöglichkeiten einzusetzen, um die Aneigung digitaler Kompetenzen für Ihr Unternehmen zu sichern.

Kursnummer: 1429


Webdesign Special - Vom Entwurf bis zur Website

Die Website ist die Visitenkarte des 21. Jahrhunderts. Schritt für Schritt wird das professionelle Erstellen und Gestalten einer Website erlernt. Hier erhalten Sie grundlegendes Wissen zur Planung, gestalterischen Umsetzung und Wartung Ihrer Unternehmens-Website.

Kursnummer: 6815


Ausbildung Web Developer

In diesem Kurs erhalten Sie eine spezifische, praxisorientierte Einführung in die Webprogrammierung. Sie lernen dynamische Webanwendungen und Datenbank-basierte Websites zu erstellen und selbstständig Webanwendungen zu programmieren.

Kursnummer: 6817


Social Media ManagerIn

Social Media hat sich zu einem festen Bestandteil des Kommunikations- und Marketing-Mix von Unternehmen etabliert. Sie lernen, Social Media-Strategien zu entwickeln, aktuelle Trends zu berücksichtigen und erhalten einen Überblick über alle für Social Media relevanten Bereiche des Internetsrechts. Sie beobachten Web- und Social Media-Kanäle, analysieren Kommunikationsstrategien und leiten daraus die Do´s und Don´ts des Social Media Managements ab.

Kursnummer: 2767


Zertifizierter Software Quality Engineer

In diesem Lehrgang lernen Sie die Grundlagen des Qualitätsmanagements bei der Entwicklung von Software. Sie bekommen ein Verständnis für die wichtigsten Verfahren und Prinzipien des SW-Projektmanagements in Bezug auf Projektplanung, Überwachung, Kontrolle und Risikomanagement und werden die Qualität Ihrer SW-Produkte und -projekte verbessern können.

Kursnummer: 6802


Digital Marketing

Täglich nutzt mehr als ein Drittel aller ÖsterreicherInnen Facebook. Unser Leben ist privat wie beruflich bereits unverkennbar digital geprägt - erfolgreiches Marketing ohne Digitales Marketing gibt es nicht mehr. Hier erhalten Sie alle notwendigen Werkzeuge für die Erarbeitung und Umsetzung von Online-Marketing-Plänen. Darüber hinaus erfahren Sie mehr über die Wirkweise und den Umfang von Digital Marketing.

Kursnummer: 2808


Softwareentwicklung mit C#.NET

In diesem Diplomlehrgang erwerben Sie das nötige Fachwissen, um Software in Microsoft-Umgebungen zu entwickeln und grafische Benutzeroberflächen auf .NET-Plattformen zu designen. Sie erlernen die Prinzipien der ereignisgesteuerten Programmierung, den Umgang mit der Entwicklungsumgebung sowie Syntax von C#. Zusätzlich erarbeiten Sie ein eigenes Softwareprojekt im Bereich Warenwirtschaft, um das Gelernte in der Praxis anzuwenden.

Kursnummer: 6880


Softwareentwicklung mit Java

Java ist eine der weltweit am meisten eingesetzten Programmiersprachen. In diesem Diplomlehrgang erarbeiten Sie die Grundbegriffe, Sprachelemente und den objektorientierten Ansatz von Java. Außerdem lernen Sie, selbstständig Programme zu schreiben und einfache grafische Benutzeroberflächen zu gestalten.

Kursnummer: 6881


Android Mobile App Development

Apps sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Daher werden in allen Branchen immer wieder App-EntwicklerInnen gesucht. In diesem Diplomlehrgang lernen Sie - anhand Ihres eigenen App-Projekts - Software für verschiedene Bedürfnisse am Android-Smartphone oder Tablet zu entwickeln. Sie erhalten einen Überblick über alle relevanten Android-Konzepte für die Entwicklung von Apps und wissen anschließend über App-Berechtigungen, Datensicherheit und Client-Server-Kommunikation Bescheid.

Kursnummer: 6878


Diplomlehrgang InnovationsmanagerIn

Innovation ist eine der tragenden Säulen für den Erfolg Ihres Unternehmens am internationalen Markt.
In diesem Lehrgang lernen Sie Methoden und Instrumente kennen, um Innovationen in Ihrem Unternehmen erfolgreich zu etablieren und wenden diese auch gleich selbst an: Begleitet von einem international tätigen Team von Vortragenden erarbeiten Sie kreative Lösungen für eigene Innovationsprojekte und entwickeln schrittweise einen konkreten Umsetzungsplan.

Kursnummer: 6806