Aufgaben:                   

  • Telefonische und persönliche Beratung / Servicierung der Mitglieder in rechtlichen Fragen
  • Gesetzesbegutachtung und Verfassen von Stellungnahmen
  • Vortragstätigkeiten, Teilnahme an Schulungsveranstaltungen und Workshops
  • Verfassen von Fachartikeln
  • Mitarbeit bei Projekten und Veranstaltungen
  • Umsetzung von rechtlichen Änderungen im Zusammenhang mit den Lehrabschlussprüfungen und dem Lehrvertragswesen
  • Unterstützung der KollegInnen bei diversen Rechtsfragen         


Erfordernisse: 

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften
  • Idealerweise abgeschlossenes Gerichtsjahr
  • Hohe Einsatzfreude, Teamfähigkeit, soziale Kompetenz
  • Ausgezeichnete Kenntnisse der deutschen Sprache
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • hohe Serviceorientierung
  • Überdurchschnittliche Belastbarkeit und Selbständigkeit
  • Begeisterung für das Unternehmertum
  • Organisationstalent

Wir bieten ein Bruttojahresgehalt ab € 33.600,- (inkl. SZ, Basis 40 St.) mit der Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung. 

Bewerbungen bitte bis spätestens 11.9.2022 per E-Mail an personal@wkk.or.at senden.