Wie kann ich mich bei Ihnen bewerben?

Sie können sich bei uns initiativ oder konkret auf veröffentlichte Stellen online bewerben. 


Welche Dokumente sind für die Bewerbung zwingend erforderlich?

Worum wir Sie auf jeden Fall bitten, sind ein aktueller Lebenslauf sowie ein aufschlussreiches Anschreiben. Wir freuen uns auch über Motivationsschreiben, Schul-, Universitäts- und Dienstzeugnisse sowie über Arbeitsproben, Zertifikate und Kursbesuchsbestätigungen.


Macht eine Initiativbewerbung Sinn?

Ja, denn bevor wir eine offene Stelle ausschreiben, selektieren wir zuerst unseren Bewerberpool auf passende KandidatInnen vor. 


Wie lange bleiben meine Bewerbungsunterlagen und –daten gespeichert?

Ihre Unterlagen werden ungefähr 3 Monate in Evidenz gehalten, sofern Sie sich nicht dagegen aussprechen. Auch eine Speicherung Ihrer Bewerbungsdaten kann jederzeit durch Ihren Widerruf per E-Mail rückgängig gemacht werden.


Werden auch Menschen mit besonderen Bedürfnissen eingestellt?                                                                           Ja, denn wir haben die Erfahrung gemacht, dass Beeinträchtigungen kein Hindernis sind, wertvolle Arbeit zu leisten. 


Bekomme ich eine Antwort auf meine Bewerbung?

Auf jede Bewerbung wird so rasch wie möglich geantwortet.


Was passiert nach meiner Bewerbung?

Nachdem wir Ihre Bewerbung erhalten haben, prüfen wir die Einsatzmöglichkeiten in der Wirtschaftskammer Salzburg. Nach der ersten Sichtung und Vorauswahl werden Sie bei positiver Bewerbung von uns entweder zu einem persönlichen Gespräch und/oder einem Aufnahmetest eingeladen.

Wir informieren Sie in jedem Fall so schnell wie möglich über den Ausgang Ihrer Bewerbung.


Wird mein Vertrag befristet sein?

Generell beinhalten unsere Dienstverträge (ausgenommen Lehrverträge) eine einmonatige Probezeit und sind ein Jahr befristet. Ziel ist aber eine langfristige Zusammenarbeit mit unseren neuen MitarbeiterInnen.


Was werde ich verdienen?

In jedem Stelleninserat finden Sie das das entsprechende Mindestgehalt. Ein marktkonformes Gehalt entsprechend der Position, Qualifikation & Erfahrung ist selbstverständlich. 


Wie sehen die Arbeitszeiten aus?

Je nach Stelle und vertraglicher Vereinbarung können sich die Arbeitszeiten von Job zu Job unterscheiden. Auf einen Großteil der Dienstverhältnisse kommt die Betriebsvereinbarung über die gleitende Arbeitszeit zur Anwendung.

Vollzeitkräfte haben in der Wirtschaftskammer Salzburg eine 40-Stunden-Woche. Unsere Geschäftszeiten sind von Montag bis Donnerstag von 07.30 bis 12.15 Uhr und von 13.00 bis 17.00 Uhr und am Freitag von 07.30 bis 12.30 Uhr.


Werden Ferialpraktika angeboten?

Wir bieten Ferialpraktika in den Sommermonaten Juli oder August an.
Bewerbungen werden von Oktober bis Mitte Jänner entgegengenommen. Später einlangende Bewerbungen können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Wir möchten Sie allerdings darauf hinweisen, dass die Nachfrage nach Ferialpraktika weit höher ist als unser Angebot.


Gibt es Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten?

Aus- und Weiterbildung hat in der Wirtschaftskammer Salzburg einen besonders hohen Stellenwert. Gut ausgebildete MitarbeiterInnen sind die Erfolgsgaranten für eine effiziente Interessenpolitik und ein kundenorientiertes Service für unsere Mitglieder. Dafür bietet unsere Organisation fundierte Weiterbildungsmöglichkeiten (intern und extern) für jede Mitarbeiterin bzw. jeden Mitarbeiter vom ersten Arbeitstag an.


Wohin richte ich meine Bewerbung, wenn ich in einer anderen Wirtschaftskammer arbeiten möchte?

Wenn Sie z. B. in der Wirtschaftskammer Oberösterreich arbeiten möchten, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an die Personalabteilung der Wirtschaftskammer Oberösterreich. Alle Wirtschaftskammern in den Bundesländern treffen autonom ihre Personalentscheidungen und schreiben die offenen Stellen auf ihren jeweiligen Karriere-Portalen aus.