Die Jugendförderung liegt der WKO Steiermark besonders am Herzen, daher sind uns die Lehrlingsausbildung sowie die Beschäftigung von Ferialpraktikanten ein besonderes Anliegen.

Lehrlinge – Qualitätsstandards Lehrlingsausbildung

Die Lehrlingsausbildung in der WKO Steiermark verfolgt das Ziel, zu einem bestmöglichen Nachwuchs an Fachkräften in der Organisation beizutragen und angemessene Verantwortung für die optimale berufliche und persönliche Ausbildung junger Menschen in der Organisation wahrzunehmen.

Um eine gute fachliche und persönliche Entwicklung bei den Lehrlingen fördern zu können, bieten wir für die jungen Potenziale spezielle Seminare an. Für jedes Lehrjahr werden bestimmte und zielgerichtete Pflichtseminare angeboten.

Weiters unterstützen wir, dass jeder Lehrling auf freiwilliger Basis in der Lehrzeit die Berufsmatura beginnt. Wir bieten in unserem Unternehmen die Ausbildung in den Lehrberufen Bürokaufffrau/-mann oder Informationstechnologe/in Technik an.

Ausbildungsdauer

Bürokauffrau /-mann: max. 3 Jahre (eine Anrechnung von Schulausbildungszeiten oder Vorlehren ist möglich)
Informationstechnologe/-in Technik: max. 4 Jahre (eine Anrechnung von Schulausbildungszeiten oder Vorlehren ist möglich

Bewerbungsfrist

Bewerben Sie sich bitte vom 1. Dezember des laufenden Jahres bis 31. Jänner des geplanten Einsatzjahres. Alle Bewerbungen, die uns davor oder danach erreichen, können nicht berücksichtigt werden!

Erforderliche Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf mit aktuellem Foto (jpg)
  • letzten zwei Schulabschlusszeugnisse
  • Bestätigungen über alle zusätzlichen Ausbildungen/Kurse

    Ferialpraxis in der WKO Steiermark

Sind Sie an einem Ferialpraktikum interessiert? Lernen Sie die WKÖ Steiermark kennen!

Während der Sommermonate haben engagierte SchülerInnen und StudentInnen die Möglichkeit, die Aufgaben und Tätigkeiten der WKO Steiermark  kennen zu lernen. Wir bieten ein Ferialpraktikum in verschiedensten Organisationseinheiten in Graz sowie in unseren Regionalstellen an.

Einsatzmonate

Juli oder August stehen zur Auswahl. 
Sie können in Ihrem Bewerbungsschreiben einen Wunschmonat bekannt geben, jedoch kann nicht garantiert werden, dass das Praktikum zu diesem Zeitpunkt stattfinden wird. Die Einteilung der FerialpraktikantInnen erfolgt nach Eignung und Verfügbarkeit der Plätze im Februar des Einsatzjahres.

Bewerbungsfrist

Bewerben Sie sich bitte vom 1. Dezember des laufenden Jahres bis 31. Jänner des geplanten Einsatzjahres. Alle Bewerbungen, die uns davor oder danach erreichen, können nicht berücksichtigt werden!

Erforderliche Bewerbungsunterlagen

Bewerbungsschreiben und Lebenslauf (in Summe max. 3 MB)