Die Gäste wünschen sich heutzutage viel mehr als nur eine einfache Fahrt auf den Berg. Sie wünschen sich Freiheit, Erholung in der Natur, Genuss und Abwechslung. Genau aus diesem Grund erfreuen sich die Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen über eine rasant wachsende Nachfrage – sowohl bei den Gästen als auch bei den zertifizierten Seilbahnunternehmen. Die Qualitätsoffensive der Wirtschaftskammer Österreich zählt zu den großen Erfolgsstorys im Urlaubsland Österreich.





Wie kam es zur Gründung des Gütesiegels?

Bis in die 80er-Jahre war der Sommertourismus in Österreich wirtschaftlich stärker als der Wintertourismus. Dann kam eine radikale Wende: Ende der 90er Jahre waren viele Bergbahnen kurz davor, im Sommer zu schließen. Daraufhin haben sich sieben, innovative Bergbahnen zusammengeschlossen, um sich Strategien zur Stärkung des Bergsommers zu überlegen.

Vor diesem Hintergrund wurde 2001 das Gütesiegel Beste Österreichische Sommer-Bergbahnen vom Fachverband der Seilbahnen der Wirtschaftskammer Österreich gegründet. Der Zusammenschluss dieser innovativen Köpfe ist maßgeblich für den Bergsommer verantwortlich, den wir heute kennen. 21 Jahre später zählen 76 Betriebe zu den Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen, jährlich kommen neue Mitglieder dazu.


Kriterien für die Mitgliedschaft 





Angebotsvielfalt mit Erlebnisgarantie

Mut zur Innovation und absolute Serviceorientierung haben die Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen zu einer wesentlichen Säule im Tourismus gemacht. Sie bieten nicht nur die Gondelfahrt auf den Berg, sondern oben angekommen ein echtes Bergerlebnis. Genau darin liegt das Geheimnis des Erfolgs. Die insgesamt 91 Themenberge bieten ihren Gästen mindestens eine der folgenden fünf Erlebnis-Spezialisierungen:

  • Abenteuer
  • Familie
  • Genuss
  • Kunst & Kultur
  • Panorama & Naturerlebnis

Ob mit Freunden den abwechslungsreichen Hochseilklettergarten bezwingen, mit den Kindern in einem Abenteuerpark spielerisch die Natur erkunden oder zu zweit ein romantisches Gourmetmenü im Panoramarestaurant genießen: Die Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen garantieren ein ungetrübtes Naturerlebnis mit Qualitätsgarantie in luftigen Höhen. Dieser Anspruch soll den Gästen nicht nur ein „Basisangebot“ garantieren, sondern darüber hinaus eine Motivation sein, die Region zu besuchen. Auf das Bergerlebnis bei einer der Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen ist Verlass!















Das Gütesiegel ist weit mehr als nur ein Marketingtool: Es ist eine Qualitätsoffensive, ohne die der alpine Bergsommer nicht der wäre, der er heute ist. Seit mehr als 20 Jahren steht das Gütesiegel Beste Österreichische Sommer-Bergbahnen für Qualität, Kooperation und nachhaltige Regionalentwicklung – im Einklang mit den Bedürfnissen der Region, der Gäste und der Natur.

In 7 Bundesländern garantieren 76 Sommer-Bergbahnen echte Natur-Bergerlebnisse.






Statements von Mitgliedern der Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen


Fakten zu den Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen