Der Österreichische Innovationspreis Tourismus 2016 wurde dem Hexenwasser in Söll (1. Platz, Kategorie Einzelbetriebe) sowie dem Erlebnispark Hög in Serfaus-Fiss-Ladis (2. Platz, Kategorie Überbetriebliche Kooperationen) verliehen.

"Innovative Inszenierungen der Ressource Wasser" lautete das Thema des Österreichischen Innovationspreises Tourismus (ÖIT) 2016. Aus dem großen Kreis von Hotels, Kooperationsgruppen, Regionen und anderen touristischen Leistungsträgern, die sich um die Auszeichnung beworben haben, gingen zwei Mitglieder der Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen als große Sieger hervor.

Hexenwasser Platz 1 & Erlebnispark Hög Platz 2

In der Kategorie "Einzelbetriebe" errang das Hexenwasser in Söll den 1. Platz, während in der Kategorie "Überbetriebliche Kooperationen" der 2. Platz an den Erlebnispark Hög in Serfaus-Fiss-Ladis ging.

Hexenwasser - seit 2002 preisgekrönt

Seit das Hexenwasser in Söll in Tirol im Jahr 2002 als eine der ersten naturnahen, innovativen erlebnis-attraktiven Gestaltungen alpiner Natur eröffnet wurde, ist kein Jahr vergangen, in dem es nicht um neue Erlebnis-Facetten erweitert wurde. Parallel dazu stellten sich laufend Auszeichnungen ein: 2003 der Tirol Touristica-Preis, ebenfalls 2003 der Österreichische Tourismus-Staatspreis und 2013 theALPS Award.

Die nächsten Hexenwasser-Attraktionen sind bereits in Vorbereitung, so wird ein neuer Quellen-Wanderweg gestaltet.

Details: www.hexenwasser.at

Hexenwasser

Hexenwasser









Erlebnispark Hög - seit 2015 Wasser- & Badespaß am Berg

Mitte Juni 2015 eröffnet, ist der Erlebnispark Hög ein aktuelles Beispiel für attraktive Erlebnisgestaltung am Berg. Der seit 2013 gestaltete Hög-Speichersee war der erste Bergsee, der ganz gezielt in Richtung zweisaisonaler Nutzung (Winter Speicherteich; Sommer Badesee) konzipiert und realisiert wurde.

Die Gäste erwartet neben der Mittelstation der Alpkopfbahn oberhalb von Serfaus ein neu entstandenes Familien-Erlebnis-Paradies mit großem Bergsee (Bootsverleih - Tretboote, Kajaks, Stand-Up-Paddling), der Sommerrodelbahn "Schneisenfeger", Wasserlabyrinth u.v.m. Neu ab 2016 ist der Besinnungsweg mit 7 Entspannungs-Stationen und Skulpturen. In diesem Jahr realisiert wird eine Erweiterung des Erlebnisparks Hög um 4 zusätzliche Spielestationen und um den Aussichtsturm "Schneisenfeger".

Details: www.serfaus-fiss-ladis.at/de/sommer/erlebnispark_hoeg

Serfaus

Serfaus