Sommerbahn Golm

Sommerbahn Kanzelwand

Sommerbahn Walmendingerhorn





Aus dem Montafon (Golm - Illwerke Seilbahnen) und aus dem Kleinwalsertal (Kanzelwandbahn & Walmendingerhornbahn) stammen die drei neuen Vorarlberger Mitglieder der Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen.

Der Golm, am Eingang ins Montafon, ist Teil des Seilbahn-Engagements des Vorarlberger Energieerzeugers "Illwerke". Am Golm wurde in den letzten Jahren eine vielfältige Natur-Erlebniswelt für die ganze Familie geschaffen. Von vielfältigen Wandermöglichkeiten, inklusive mehrerer Erlebniswege, über den Alpine-Coaster-Golm bis zum Flying-Fox, mit dem man direkt über den Stausee fliegt, reichen die Highlights, die allesamt mit der Erlebnis-Spezialisierung "Familie" ausgezeichnet sind.
www.golm.at

Im Kleinwalsertal sind die beiden weiteren neuen Mitglieder der Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen beheimatet. Die Kanzelwandbahn, ebenfalls mit der Spezialisierung "Familie", die eine prachtvolle Naturarena für Aktive ist, und die Walmendingerhornbahn mit ihrer Spezialisierung als "Genuss-Berg".

Mit der Kanzelwandbahn gelangt man in ein wunderschönes Wandergebiet. Ein 2-Länder-Rundweg verbindet Österreich und Deutschland. Themenwanderwege und der Spiel- & Erlebnisweg "Burmiwasser" versprechen Abwechslung am Berg.

Die Walmendingerhornbahn lädt oben am Berg zum Sehen, Hören, Fühlen und Schmecken ein. Die Bergstation ist ein spektakulärer Aussichtspunkt mit windgeschützter Sonnenterrasse und einem Restaurant, das der Auszeichnung "Genuss-Berg" alle Ehre macht. Ein weiterer Hingucker ist ein prachtvoller Steinbrunnen, der mit seinem Plätschern überdies auch noch beruhigend wirkt.
www.das-hoechste.de