Saal: Marmorsaal | Uhrzeit: 14:40 Uhr

Mag.a Elfriede Konas ist seit 1998 geschäftsführende Gesellschafterin der Konas Consulting Unternehmensberatung GmbH. Neben der Organisations-, Team-, Führungskräfte- und MitarbeiterInnenentwicklung ist sie als zertifizierte Coach (ISO 17024), Mediatorin, Lehrcoach, Ausbildungsleiterin für Diplomlehrgänge zum Business Coach, Lehrbeauftragte FH Campus Wien (Public Management) und Autorin für die Fachzeitschrift "Personal in Hochschule und Wissenschaft entwickeln" tätig. Sie ist Gründungs- und Präsidiumsmitglied des österreichischen Coachindachverbandes (ACC). Sie ist akkreditierte ASSESS-Beraterin bzw. Beraterin für Team Management Profile des Team Management Systems.

In die von ihr entwickelten Diplomlehrgänge zum Business-Coach (ACC anerkannt, 47 Lehrgänge mit über 460 TeilnehmerInnen) arbeitet sie die aktuellen Entwicklungen aus den Bereichen Wirtschaft, Psychologie, Hirnforschung ein.

Seit dem Beginn ihrer Beratungstätigkeit vor über 30 Jahren fasziniert sie die Entwicklung von Personen, Teams und Organisationen. Sie beschäftigt sich immer wieder mit der Frage, welche Impulse Entwicklungsprozesse anstoßen und in Gang halten.

Ein besonderes Anliegen ist ihr die Entwicklung von zukunftsweisenden Arbeits- und Organisationsformen. Aus ihrer langjährigen Beratungserfahrung und ihren Weiterbildungen in Holacracy und als Scrum Master so wie ihrer intensiven Beschäftigung mit selbststeuernden Teams und Agilität entwickelte sie einen speziellen Beratungs- und Coachingansatz für agile Organisationen.

Sie träumt von Organisationen/Unternehmen, die sich der Umwelt und dem Gemeinwohl verantwortlich fühlen, ethisch handeln und in denen die Mitarbeitenden gerne und mit Freude hervorragende Leistungen erbringen, weil sie ihr Potenzial entfalten können und die Menschen wertschätzend, respektvoll, achtsam, ehrlich, offen miteinander umgehen.