Nach seinem Studium der Physik an der Technischen Universität Wien trat Georg Gesek in die ICT-Industrie ein, um die beginnende Verschmelzung von Computer- und Quantenwissenschaften zu fördern.

Dieser Meilenstein der Menschheit scheint nun mit den modernsten Produktionstechniken im Nanometerbereich von dem Computerhersteller NOVARION erreicht zu sein, um schließlich den ersten universellen Quantencomputer zu schaffen. Gesek gründete NOVARION im Jahr 2004.