Saal: Hofburg Galerie |  Uhrzeit: 16:05-16:20 Uhr

Wolfgang Pröglhöfs Industrieerfahrung umfasst 20 Jahre, davon in zwei börsennotierten AGs als Leiter Finanz- & Rechnungswesen, Konzerncontrolling und Konzernrevision.
Seit 2002 ist Wolfgang Pröglhöf Unternehmensberater mit den Schwerpunkten in Corporate Finance, Produktivitätssteigerung, Business Development, Sanierung und Begleitung/Interimsmanagement in kritischen Phasen. Während seiner Tätigkeiten kamen auch zahlreiche Kooperationen mit Unternehmensberatern, Finanzdienstleistern, Wirtschaftsprüfern und Anwälten zustande.

Von 2003 bis 2019 war Wolfgang Pröglhöf Stiftungsvorstand in mehreren Privatstiftungen.
Seit 2005 befasst er sich mit der Entwicklung alternativer Finanzinstrumente mit einem Wirtschaftsprüfer (bspw. optimierte Genussrechte in Wertpapierform). 2013 begann der Aufbau und Betrieb der Crowdinvesting-Plattform „regionalfunding.at“ für regionale KMU’s mit optimierten Genussrechten in Wertpapierform als Finanzinstrument.
2014 gewann Wolfgang Pröglhöf den 2. Constantinus Preis in der Kategorie „Management Consulting“. 

Referenzprojekt 

Bio-Trainingszentrum Gars Hotel GmbH, Gars/Kamp (Geschäftsführer)
Vermeidung der drohenden Insolvenz (über 100 Arbeitsplätze in Gars/Kamp), Neuordnung der Eigentümer (Eintritt eines neuen "Kerngesellschafters" anstelle der Gründerfamilie und Abschichtung von mehr als 80 Genussrechtsinhabern) unter Interessewahrung der Gründerfamilie, Einleitung der Umwandlung des "Aktiv-Hotel" in eine Krankenanstalt und Durchführung dafür erforderlicher Maßnahmen und Transaktionen (mit diesem Projekt wurden über 50 zusätzliche, qualifizierte Dauerarbeitsplätze in Gars/Kamp geschaffen).