KunststofftechnikerInnen wissen sowohl über die chemischen als auch die physikalischen Eigenschaften von Kunststoffen Bescheid. Sie sind in ihrem Aufgabengebiet echte Allrounder. Die Tätigkeiten reichen von der Entwicklung und Erprobung von Kunststoffwerkstoffen, Verarbeitungstechniken und –verfahren über die Auswertung und Dokumentation von Mess- und Versuchsergebnissen. Eine zentrale Rolle spielen dabei auch ökologische und umwelttechnische Fragen zu Entsorgung, Recycling und umweltschonende, energieeffiziente Produktion. 

In der Dualen Akademie bietet dieses Berufsbild einen vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich und öffnet viele interessante Entwicklungsmöglichkeiten. Mit ihrem umfassenden Know-How sind sie wichtige Schnittstellen im Netzwerk zwischen KundInnen, LieferantInnen und Behörden. Dieser spannende Job bietet einen herausfordernden Aufgabenbereich mit großem Gestaltungsspielraum, verlangt aber auch hohe Flexibilität.